Alle Beiträge dieses Autors

Morgen geht`s auf große Fahrt! Wir starten eine Tour mit Drahtesel & Co. zum Möhnesee.

Eingeladen sind alle Mitarbeiter, Angehörige und Freunde des Aquafun, wozu wir selbstverständlich auch unsere Gäste zählen!

Also, wer gern Fahrrad fährt und mit netten Leuten unterwegs ist, der schließt sich uns an! Gute Laune und Sonnenschein inklusive!

Wir treffen uns morgen, Freitag, 19.08.2011, um 15.00 Uhr vor dem Eingangsbereich des AquaFun.

 

 

 

 

… für meinen Rüden Bantu.

Bantu, der ja tagsüber immer geduldig – oder eher gesagt gelangweilt – sein Dasein als AquaFun-Bürohund fristet, hat bisher leider hier in Soest noch keinen Hundekumpel gefunden. Und da Herrchen ja bekanntlich mit Hund leidet, will ich mal auf diesem Wege mein – nein eher sein Glück versuchen. Also:  

Gesucht wird eine nette Ridgebackhündin oder ein unterwürfiger, kastrierter Ridgebackrüde, der gemeinsam mit mit mir und Bantu regelmäßig die Soester Börde im lockeren Laufschritt erkunden möchte. Selbstverständlich dürfen sich auch Herrchen oder Frauchen gerne anschließen.

Die Ridgebackhalter unter uns werden es ja wissen, wie eigen diese Rasse doch ist. Hündische Gesellschaft ist ja immer nett, aber zum richtigen Spielen und Toben muss halt das passende Ridgeback-Pendant her. 

Wer also stolzer Besitzer eines netten Rassevertreters ist und sich noch dazu gern körperlich betätigt, meldet sich doch einfach im AquaFun oder hinterlässt hier seinen Pfotenabdruck. 

Wir freuen uns schon auf flotte Laufrunden mit einem netten 6-Pfoten-Team.

Bis dann!

Heute endlich mal wieder ein paar Sonnenstrahlen und angenehme Temperaturen…. Das Wetter ist zwar zum Sonnenbaden nicht wirklich geeignet, dafür aber für meine täglichen Trainingseinheiten umso mehr. Auch Bantu lässt sich endlich wieder dazu bewegen, sein Herrchen beim Laufen zu begleiten. Bei Regen oder Hitze empfindet er es eher als Zumutung, das Haus verlassen zu müssen ;o).

Wie schon angekündigt, findet am 27.08.2011 unser großes Beachvolleyballturnier statt. Bei unserem ersten vorbereitenden Training habe ich meine Qualitäten als Bewegungslegastheniker in dieser Sportart bereits unter Beweis stellen können.  Zur allgemeinen Freude wurde ich in Grund und Boden gespielt. Seitdem habe ich nur noch einen Trainingspartner – Bantu, was meine sportliche Leistung nicht wirklich steigert. Damit ich beim nächsten Training am Freitag, den 12.08.2011 um 15.30 Uhr, nicht wieder alleine oder mit meinem Hund auf dem Spielfeld stehe, lade ich alle Interessierten herzlich zum Training und natürlich zur Teilnahme am eigentlichen Turnier ein.  

 

Also das Wettrutschen am Wochenende war für die Kids, die teilgenommen haben, ein großer Spaß! Auf unserer umgestalteten Rutsche wurden tolle Zeiten erzielt. Die Schnellsten der jeweiligen Altersgruppe sind mit Preisen rund um`s AquaFun belohnt worden.

Auch in dieser Woche haben wir wieder so einiges vor. So startet morgen, also Mittwoch, 10.08., um 19 Uhr ein Step-Aerobic-Kurs mit Dorita in unserem Fitnessraum. Wer noch dabei sein will, sollte sich schnellstmöglich telefonisch bei uns anmelden.

Am Samstag, 13.08., zwischen 14 und 18 Uhr findet unsere große AquaFun-Olympiade statt, zu der wir alle Kids herzlich einladen. Es wird einige tolle Attraktionen geben, die sicher allen Beteiligten viel Spaß bringen werden.

Außerdem ist das Wetter genau richtig für alle, die einfach einen netten, entspannten Tag in unserer Sauna oder im Bad verleben wollen. Wenn der Regen in Strömen gegen die Scheiben prasselt, kann man die wohlige Wärme hier bei uns doch noch viel mehr genießen. 

Auch ich werde mir heute Abend noch eine Auszeit gönnen und für ein, zwei Stündchen die Zeit hier im Bad genießen. Einfach mal abschalten und die Seele baumeln lassen…

 

 

Am Samstag, 06.08., findet ja wie angekündigt unser großes Wettrutschen statt. Ich – als Leichtgewicht mit 65 kg – habe ja nicht sonderlich große Chancen unter den Schnellsten zu sein. So habe ich mir vorgenommen, noch irgendwie an Gewicht zuzulegen und belagere seitdem unseren Bistrobereich, um einen Burger nach dem anderen zu vertilgen. Diese sind ja wirklich lecker, ob sie mir allerdings neben vielen Kalorien auch das Rüstzeug zum Gewinn liefern, bleibt zumindest bis Samstag noch fraglich.

 

 

Am Mittwoch, 03.08.2011, um 17.30 Uhr startet ein erstes Training zum Beachvolleyball-Turnier, das am Samstag, den 28.08.2011 im AquaFun stattfindet.  Ich hoffe, dass recht viele Trainingspartner sich hierzu am Beachvolleyballfeld im Freibad vom AquaFun einfinden und mit mir ein lockeres Volleyballtraining absolvieren.  Mein letztes Volleyballspiel liegt übrigens über 30 Jahre zurück. Daher hoffe ich, dass ich platziert angespielt werde, um überhaupt eine Chance auf Ballkontakt zu bekommen.  Wenn ich – wovon ich ausgehe – in Grund und Boden gespielt werde, werde ich mir als Trost anschließend ein großes Eis gönnen und dabei meine Füße zur Abkühlung bei der heute zu erwartenden Hitze im Wasser baumeln lassen. Auch hierbei würde ich mich über Gesellschaft freuen.  Wir ihr seht, erwartet euch ein ganz relaxtes Training, bei dem der Spaß im Vordergrund steht! Also, bis morgen im AquaFun!  

Als Soester-Neubürger habe ich das Wochenende genutzt, um die Gegend rund um Soest mal intensiver zu erkunden. So machte ich mich Sonntag mit meinem Hund Bantu auf zum Möhnesee. Obwohl ich schon das ein oder andere Mal dort war, bin ich immer wieder erstaunt, welch` schöne Ecken es dort gibt. Leider war das Wasser – wie auch die Lufttemperatur – für ein Bad im See ein wenig zu frisch. Und da mein Hund nur ins Wasser geht, wenn Herrchen es vormacht, musste auch Bantu auf sein Badevergnügen verzichten. Im Gegensatz zu ihm bin ich ja eher verwöhnt von den angenehmen Wassertemperaturen und den tollen Wellen hier bei uns im AquaFun.

Aber nun ist das Wochenende vorbei und meinem Team und mir steht wieder mal eine turbulente Woche bevor. Da sich das Wetter ja nun endlich mal der Jahreszeit entsprechend von seiner besten Seite zeigt, ist bei uns hier im AquaFun eine Menge los. So findet z.B. am Samstag, 06.08.2011, ein Wettrutschen statt. Hier sind alle Kids aufgerufen teilzunehmen. Natürlich dürfen auch alle, die schon ein paar Jährchen älter sind, gerne mitmachen. Hoher Spaßfaktor garantiert!

Pünktlich zum gestrigen Lauftreff riss die Wolkendecke auf und die Sonne ließ uns ahnen, dass Hochsommer ist. Eine kleine, aber feine Truppe Lauffreudiger stand am Foyer des AquaFun bereit, um gemeinsam die 5 oder die 10 km Strecke zu bewältigen. Mit dabei neben meinem Ridgeback noch eine freundliche Hundedame, so dass nicht nur Mensch, sondern auch Hund auf seine Kosten kam.

Mit Erstauen und Begeisterung konnten einige Teilnehmer bereits feststellen, dass nach mehrmaligem Training die Kondition sich verbessert und der Muskelkater erträglicher wird. Immer wieder schön zu sehen, dass – wenn man einmal seinen inneren Schweinehund überwindet – sich die Erfolge recht schnell zeigen. Denn sind wir doch mal ehrlich, nach sportlicher Betätigung fühlen wir uns besser, ausgeglichener, leistungsstärker. Und wenn man als positiven Nebeneffekt auch noch den Gürtel ein wenig enger schnallen kann, dann steigert auch das noch die Motivation, beim nächsten Mal wieder den gemütlichen Sofaabend zu verschieben und statt dessen am AquaFun mit  Gleichgesinnten zu schwitzen. Erst beim Laufen, dann in der Sauna. 

In dem Sinne, ein schönes Wochende. Bis Montag!

So, nun bin auch ich unter die Blogger gegangen. Ich habe mir vorgenommen, so oft wie möglich über Aktuelles und Interessantes rund um`s AquaFun zu berichten. Damit fange ich jetzt einfach mal an…

Heute – wie jeden Donnerstag – sind alle Laufinteressierten eingeladen, an unserem Lauftreff teilzunehmen. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Foyer des AquaFun. Wahlweise können 5 oder 10 km gelaufen werden. Als kleinen „Gesundheitsbonus“ gibt es anschließend für die Teilnehmer einen „After-Run-Rabatt“ für die Sauna und das Bad. Die Sauna kann dann für 10 €, das Bad für 4 € genutzt werden.

Das Team vom AquaFun freut sich auf möglichst viele Lauffreunde – oder die, die es mal werden möchten.

Gemeinsam aktiv zu sein, macht einfach doppelt Spaß!

Also, Laufschuhe an und los geht`s!