Hallo zusammen,

Test im Trainingslager gegen St. Truiden. 0:1 verloren. Irgendwo war zu lesen: Ohne Nübel, S04 verliert Testspiel. Sinngemäß. Was soll der Scheiß denn? Na klar ohne den Neu-Bayer. Der ist doch noch zwei Spiele gesperrt, was würde das denn für einen Sinn machen, denn jetzt ins Tor zu stellen?

Manchmal frage ich mich, wer da was mit seinen blöden Artikeln bezwecken will. Das immer weniger das Blatt lesen, könnte die Konsequenz sein. Einige haben das in ihrer ersten Wut auch angekündigt. Ob das Wirkung erzielt glaube ich wohl eher nicht, und den Verantwortlichen wird es auch nicht interessieren. Außerdem werden die (RS) ja wohl auch nicht wissen ob A. N. überhaupt noch einmal in den Schalker Kasten zurückkehrt.

Das Spiel an sich war keine Offenbarung, genau wie die Ruckelübertragung von Desoun. Machte keinen Spaß, und ganz ehrlich, irgendwann war ich es leid und habe abgeschaltet.

Jetzt wird immer noch nach einem Verteidiger gesucht. Ein 20jähriger aus Barcelona ist da wohl in das Visier der Schalker Verantwortlichen geraten. Okay, er hat jetzt keine 100 Spiele an Messie’s Seite nachzuweisen, aber wenn man der Meinung ist, das es einer für Königsblau sein könnte, und man ihn auf Leihbasis bekommen würde, dann sollen sie es versuchen.

Torhüter sind ja auch noch im Gespräch, aber das warten wir erstmal ab. Es ist zwar Spielpause, aber trotzdem gut was los, und in gut einer Woche geht es wieder rund. Es bleibt spannend, auch außerhalb des Rasen.

Tschüß bis die Tage und Glückauf!

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: