Hallo zusammen,

letzter Auftritt der Königsblauen in der Arena in der Championsleague für die nächsten Jahre, dieses Jahrzehnts auf jeden Fall.              Gestern am Rande des ersten Tages beim Fritz-Niggemann- Gedächtnispokalschiessen in der Bürgerhalle trifft man ja auch auf andere „Leidensgenossen“ aus dem Stadtverband der Hammer Schiessgruppen.             Einig waren wir uns, das der S04 keine Chance hat, und die auch nicht nutzen wird, weil sie es nicht können wird.                  Die Höhe der zu erwartenden Niederlage ab 21.00 Uhr live in der Arena wurde da von „vielleicht knapp“, bis „so 6-8 Stück werdet ihr wohl kriegen“, gehandelt.            Festzustellen bleibt allerdings, das auch das Spiel heute Abend beim Stand von 0:0 angepfiffen wird.         Dann sehen wir weiter.            „Seelischen Beistand“ bekommen wir heute von zwei pleiteerprobten Anhängern der Nachbarn in den anderen Farben.         Das Verhältnis im Auto ist also 3:2 für Königsblau, wird aber wohl auf dem Feld nur ein Wunschtraum sein. Bereits heute morgen ab 10.00 Uhr geht es mit der „Frühschicht“ auf unserem Schießstand weiter, bevor ab 17.00 Uhr der 2.Tag des Pokalschießen weitergeht.         Die endgültigen Endscheidungen in den verschiedenen Klassen fallen dann am morgigen Donnerstag ab 17.30 Uhr.          Die Siegerehrung ist für ca. 20.30 Uhr vorgesehen.

Tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: