Hallo zusammen,

was ist denn nun los wird sich der ein oder andere jetzt denken wenn er die Überschrift liest.        Ganz einfach, es sind meine heutigen Begleiter beim Abenteuer Champions League in der Arena auf Schalke.         Klar, jetzt tippen sich ein paar Leser an die Stirn und werden sich fragen was denn wohl so in dem Verfasser dieser Zeilen vorgeht.           Es ist alles okay, und wir starten unsere Tour auch nicht von Lummerland aus.           Es wird auch kein schweres Verbrechen aufzuklären sein, und schon garnicht rauschen wir mit Hyperspace durchs All um Darth Vader die Luft endgültig ausgehen zu lassen.                  Es sind alles Anhänger des FC Schalke 04 die heute mit mir zusammen die Partie gegen Galatasaray Istanbul verfolgen wollen.           Aber es ist schon so, das einer Lokführer war, einer ist noch Kommissar und auch noch Schiedsrichter, und der andere eben ausgewiesener Fan der Star Wars Saga.                        Und was ist auf dem Rasen zu erwarten?     Der S04 verpasste es im Hinspiel schon für klare Verhältnisse zu sorgen, das macht die Sache heute umso gefährlicher.          Eine Pleite darf Königsblau sich nicht erlauben,  will man die immer noch gute Ausgangsposition nicht leichtfertig auf’s Spiel setzen.          Heute und dann noch gegen Lok Moskau in der Arena.      Der Weg in die Ko-Runde könnte schwieriger sein.            Noch wichtiger ist das Drumherum heute.             Es bleibt zu hoffen das es einigermaßen ruhig bleibt.              Damit sind Ausschreitungen von Hirnlosen gemeint.           Laut wird es ohnehin werden.         Bin mal gespannt ob die Gala Fans mehr draufhaben als einfallsloses Gepfeife wenn der Gegner im Ballbesitz ist.

Tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.

P.S.: Abfahrt ist übrigens heute von Gleis 9 dreiviertel


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: