Hallo zusammen,

na da hat es gestern aber reichlich Gesprächsstoff gegeben bei der Saisoneröffnung des FC Schalke 04 rund um die Arena.        Trainer Domenico  Tedesco verlängert seinen Vertrag bei den Königsblauen und Thilo Kehrer wechselt, wenn bei dem heutigen Medizincheck alles okay ist, für 37 Millionen Euro zu Paris St. Germain.       Bautz!!!     Das hat mal geklingelt!            Jetzt gehen die Diskussionen wieder los.      Und wieder geht ein Eigengewächs, man war sich doch schon über eine Vertragsverlängerung beim S04 einig, und, und, und.          Ist ja alles auch richtig, aber bei so einer Offerte musste Manager Christian Heidel im Sinne des Vereins denken, und auch den wirtschaftlichen Aspekt beleuchten, und da kann es angesichts der zu erwartenden 37 Mios aus Paris keine zwei Meinungen geben.        Okay, wieder einer aus der Knappenschmiede weg, aber auch einer der etwas einbringt.       Darf gar nicht an die ablösefreien Abgänge der vergangenen Zeit denken.            Ob Thilo Kehrer sportlich ein schwerer Verlust ist, wird sich erst zeigen, wenn er in der französischen Hauptstadt  Fuß gefasst hat,  unter seinem neuen Trainer Thomas Tuchel Stammspieler im Milliadenensemble an der Seine wird, und vielleicht sogar die Champions League gewinnt.          Dann wäre er natürlich auch ein Kandidat für das DFB-Team.        Eher als wenn er beim S04 geblieben wäre, denn da schauen die Verantwortlichen der WM-Versager nicht so genau hin.        Klar, er hätte sich auch bei uns weiter entwickeln können, aber wie anfangs schon erwähnt, aus wirtschaftlicher Sicht vollkommen nachvollziehbar der Schritt.         Wird jetzt noch einmal nachgelegt und ein Spieler geholt?          Ich hoffe auf die Weitsicht der Verantwortlichen, sodas kein 30jähriger mit einem Vierjahresvertrag ausgestattet wird, der mal in der Jugend bei einem Championsleaguesieger im Kader war, in der letzten Saison aber kaum zum Einsatz kam weil er eine komplizierte Hüftbeugespinalkanalverengung mit Reizung der Oberschenkelmuskulatur und Anriss des inneren Meniskus nach operativen Eingriff auskurieren musste.      Hat aber schon drei Länderspiele für…..    So in der Richtung hatten wir alles schon!!!!!       Natürlich wird es nicht einfach auf dem Markt werden, aber wie meinte Heidel noch:  in England ist Wechselfrist seit dem Wochenende vorbei, und die Preise werden fallen.        Da bin ich mal gespannt.       Wäre auch schön, wenn die Preise für Getränke und Speisen in der Arena mal fallen würden.          Aber das wird wohl eher umgekehrt der Fall sein.       Lasse mich überraschen.

Tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: