Moin zusammen,

das Netz funktioniert wieder! Hurra!!!     Ein paar Tage war hier and der Küste, bzw. da wo ich jetzt bin nix mit Internetz.        Haken wir es mal einfach unter „technische Störung“ ab.         Mein Vermieter bemühte sich, und so kann ich auch im Urlaub mal einen Beitrag loswerden.            Natürlich ist auch hier die Meldung angekommen, das der S04 mal wieder einen neuen Trainer verpflichtet hat.         Überraschung?    Nein.         Mein S04-Kumpel war ja bei seinem Interview in der Printausgabe des WA sogar geschockt.          Ich eigentlich auch, übertrieben gesagt, denn eigentlich hätte sich Christian Heidel gleich mit entlassen müssen, denn alles was er, bzw. die beiden zusammengestellt haben, oder vorgefunden haben, passte nach einer Saison einfach überhaupt nicht zusammen.            Es war kein System erkennbar warf er Weinzierl vor.             Ja, aber von seinen Einkäufen, verbunden mit, sagen wir mal, eigenartigen Verträgen, hat eigentlich nur Burgstaller für 1,5 Mios eingeschlagen, auch nicht.           Embolo hatte Pech mit der Verletzung und muss sich trotzdem erst noch beweisen.        Ein starkes Spiel gegen Gladbach reicht da noch nicht aus.             Einen Schön-Wetter-Fußballer für 20 Mio am Hals, und dann noch einen für 12,5 – 15 Mio, der möglchst ohne Verlust abgeschoben werden soll.         Allein für diese Vorstellung hätte das  Kündigungsschreiben schon in seinem Briefkasten landen müssen.            Etwas blauäugig Herr Heidel.      Oder man könnte auch weltfremd sagen.          Und das in dieser gehobenen Stellung.            Jetzt ist Weinzierl weg.        Bleibt jetzt Max Meyer?          Verlängert Leon Goretzka?           Bei letzterem kaum vorstellbar, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.       3€ in das Schweinchen.           Nach zwei Testspielen kommt jetzt bei unseren Nationalkickern eine etwas längere Testserie unter Wettkampfbedingungen.          Wenn’s sche‘ macht.       So, die Sonne strahlt von Himmel.          Internetzt funkt, gemeckert ist genug, jetzt ab zum Strand.    😉

Schönen Sonntag, und tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: