Hallo zusammen,

ab 15.30 Uhr MESZ dürfen in der 1. Fußballbundesliga wieder Punkte im Kampf um die Vize-Meisterschaft, eurpäische Startplätze und gegen den Abstieg gesammelt werden.        Die Meisterschaft wurde gestern Abend schon durch ein knappes und hart umkämpftes 5-0 des Titelverteidiger gegen den HSV entschieden.           In den kommenden 33 Testspielen kann dann Pep Gardiola die Idealbesetzung für die Champions League suchen, denn mit dem lästigen DFB-Pokal haben die Münchener ab Ende Oktober sowieso nichts mehr am (Gamsbart)Hut.             Was wiederum wohl das Ende des Spaniers an der Säbener Straße bedeutet, denn die Triple-Träume enden fast zeitgleich mit der Sommerzeit.                  Direkt nach der Pokalauslosung werden K.-H. Rummenige und Matthias Sammer wohl sofort mit der Suche nach einem Nachfolger für den in München glücklosen Gardiola begonnen haben.                    Da hilft ihm auch der vierte nationale Meistertitel in Folge nicht.                           Ein Heimspiel im Pokal ist ja eigentlich immer ganz gut, nur mit den Gladbachern hat der S04 einen richtigen Kracher zugelost bekommen.         Aber die Chancen auf ein Traumfinale S04 – BvB stehen nachwievor gut.        Muß nur noch Wolfsburg die Bayern ausschalten.              Etwas ernster sollten die Königsblauen heute aber in Bremen an die Aufgabe gehen, damit nicht gleich zu Beginn hinter der Musik hergelaufen werden muss.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: