Hallo zusammen,

in einem spannenden Match mußte sich Titelverteidiger Mark Selby gestern Abend seinem Gegner Anthony McGill geschlagen geben.    Damit setzt Selby das „Gesetz“ der Serie fort, denn bislang ist es noch keinem amtierenden Weltmeister gelungen seinen Titel zu verteidigen.          Spannendes Snooker was da in Sheffild geboten wird.             Jedenfalls spannender als das was der S04 gestern in Mainz bot.         Wieder wurden die klarsten Chancen versiebt, sodas man in der Anfangsphase mindestens mit 2-0 hätte in Führung gehen müssen.         Dann zwei Gegentore nach Eckbällen!!!!              Das reichte mir, und ich befasste mich den Rest des Abends mit der Billardvariante.          Genau wie es in der Überschrift zu lesen ist, so kann es den Königsblauen gehen, was die Qualifikation für die Europa League betrifft.               Als vor nicht allzulanger Zeit die von der B1 mal drei Spiele hintereinander gewannen, sagten die Anhänger dieses Vereins in meinem Umfeld: wartet mal ab, euch holen wir noch ein!                Sie scheinen wohl recht zu behalten, denn eigentlich gibt es ja nichts mehr zu holen.             Am Samstag kommt der VfB Stuttgart. Mega abstiegsbedroht, aber man wird ja Huub Stevens nicht im Regen stehen lassen.   Also?!          In Köln gibt es sowieso nichts zu erben.         Paderborn sollte als NRW-Verein in der Liga bleiben, und den Dino wird man am letzten Spieltag doch nicht in die Elbe versenken, wenn er bis dahin nicht schon abgetaucht ist.               Also, mit welcher Motivation sollen die Spieler da auflaufen?       Mit dem was sie gestern gezeigt haben, holen sie nicht einen Punkt aus den letzten vier Spielen.                   Danach ist dann endlich Zeit um sich um Khedira, Greis usw. zu kümmern.           Die freuen sich schon auf die kommende Saison ohne internationalen Fußball, dann braucht man sich nicht so oft in die Flugzeuge quälen, spielt nur einmal die Woche, wenn man fit ist, und das schönste ist: die Kohle kommt, egal ob mit oder ohne internationalen Wettbewerb.      Denn Vertrag ist ja Vertrag, in diesem Fall zumindest.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: