Hallo zusammen,

ich meine jetzt aber nicht den Auftakt der Tage für die Karnevalisten an „Weiberfastnacht“, sondern die Aktionen des S04.   Jetzt soll also Jan Kirchoff doch verpflichtet werden.   Nja, so schlecht hat er im neuen System von Trainer di Matteo ja nicht gespielt, ohne Verletzungen.      Immer wieder hat es solche Situationen auf Schalke gegeben, und anschließend aber auch so manche Enttäuschung.    Vielleicht sehe ich ja mal wieder zu schwarz, oder alles zu verbissen, aber Kirchoff könnte so ein Kandidat von „Tinte trocken…“ sein.    Mit anderen Worten, wenn seine sportliche Zukunft über einen gewissen Zeitraum erst einmal geregelt ist, braucht man es mit Trainingseifer und Leistungsbereitschaft nicht mehr so genau zu nehmen.        Noch ist es ja nicht „amtlich“, beide Parteien müssen ja auch noch verhandeln, was die Ablöse betrifft.         Dem anderen Kandidaten auf Leihbasis gefällt es an der Emscher auch besser als an der Themse.     Da würde ebenfalls eine für Schalker Verhältnisse nicht unerhebliche Summe fällig.     Und woher kommt die Kohle?     Nein, ich lasse es sein, und frage nicht mehr, mache mir auch keine Gedanken mehr darüber.    Irgendwie werden die „Macher“ das schon machen, oha.          Vielleicht bringt der neue TV-Vertrag ja die große Kohle, wenn der S04 z.B. zur Frühschoppenzeit um 11.00Uhr seine Heimspiele austrägt.   Hätte den Nebeneffekt, das die Asiaten zu ihrer besten Sendezeit mal sehen wie das im Ruhrpott schon morgens rundgeht.   Quasi als kultureller Nebeneffekt.   Vielleicht steigt ja dann sogar noch „arte“ ein.              Mal im Ernst, was soll das denn werden mit den ja schon bedrohlich klingenden Ankündigungen seitens der DFL?         Werden die Eintrittspreise in den Stadien trotzdem noch höher getrieben?    In England werden ja schon erste Stimmen laut, genau das Gegenteil zu tun, mit Blick auf den Megadeal den die Premierleague da eingetütet hat.         Was wird mit dem Bezahl-TV?   „Aufgrund von…., um Wettbewerbsfähig….., bieten wir höhere Qualität…, bla, bla, bla“, usw. wird es dann in den Schreiben stehen, wo eine saftige Preiserhöhung angekündigt wird.     Von mir aus, solange es Radio, Sportschau, Aktuelles Sportstudio und vor allem unsere dann hoffentlich noch bezahlbaren Dauerkarten gibt, ist mir das sch…egal.  Ein Kündigungsschreiben ist schnell formuliert, und abgeschickt.        Aber was mache ich mir Gedanken um die Zukunft, aktuell steht am Wochenende das Spiel bei der Frankfurter Eintracht an.   Weiter ohne Giefer, wohl auch für länger.   Also wieder Timon Wellenreuther im Kasten, warum auch nicht.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: