Hallo zusammen,

Horst Heldt sollte mal bei Dagobert Duck nachfragen, wo er seinen Geldspeicher hat bauen lassen, denn so einen wird der S04 auf dem Berger Feld bald brauchen.    Unertwartete Summen sprudeln aus Italien nach Gelsenkirchen.   Nein, kein ungewaschenen Mafiosipenunzen, richtiges Geld mit Zinsen.         Die ausstehende Rate für den Rafinha-Transfer, das ist der, der jetzt im Süden der Republik turnt., ist mit Verspätung aus Genua eingetroffen.    FÜNF Millionen Eurosse!!!    Boah!   Sechs Millionen bringt das Achtelfinale gegen Breitbeinkicker und Co. noch ein.    Geldregen über Gelsenkirchen!     Und was tun mit dem Pulver?         Messi mal fragen wenn er keinen Bock mehr auf Barca hat?     Quatsch, aber vielleicht mal bei Schürrle nachhaken.    Bei Farfan habe ich Riesenzweifel, und Sindney Sam ist für mich jetzt schon unten durch.         Vieleicht mal die Finanzen ordnen, oder das ist die Grunsteinlegung für das ergeizige Projekt des S04 mit erweiterten Trainingsgelände, Stadion für 2. Mannschaft und Jugend.     Oder aber es werden Löcher gestopft, wo immer die auch sind.       Es sind aber auch noch ein paar Taage Zeit bis zum Ende der Wechselfrist am 2. Februar, vielleicht fällt den Machern in der Personalabteilung ja noch etwas ein.

Tschüß, bis die Tage

R.A.120


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: