Hallo zusammen,

so langsam muß man sich wieder daran gewöhnen, das auf der ersten Sportseite wieder Meldungen und Berichte aus der Fußballbundesliga stehen.  Aus Sicht des S04 fast schon solche wie in der vergangenen Saison:  Farfan verletzt, Knorpelschaden im Knie, mögliches Aus für die Vorrunde.  Wenn es ganz schlecht läuft, war es das für Jefferson mit dem Fußball beim S04.       Kirchhoff auch schon wieder verletzt, oder in seinem Fall besser wohl: immer noch.          Goretzka auch noch nicht wieder richtig am Ball.  Ist ja auch schon fast Normalzustand, ein beschissener zugegeben.        Dafür treffen die Neuzugänge, jetzt wird es schwierig, Eric Maxim Choupo-Moting, da lasse ich mir für die Zukunft aber noch was einfallen, wahrscheinlich Erich Moti oder so, und Sydney Sam.   Auch Rückkehrer und wohl-doch-Bleiber Barnetta schlägt zu.        Positiv denken, wie immer, und oft genug hat es im Fußball Überraschungen gegeben.      Vielleicht werden ja Obasi und Barnetta so welche.               Im Schalker Kasten wird es hoffentlich keine Überraschung geben, denn wenn Ralf Fährmann an seine Leistungen der letzten Saison wieder anknüpfen und gar noch verbessern kann, dann dürfte Frage nach der Nummer 1 im Schalker Tor geklärt sein.      Das ist jetzt nichts gegen Fabian Giefer, aber da hat der Lange noch einen Schritt vor, und außerdem braucht man bei dem Tanz auf drei Hochzeiten einen starken Zweiten auf der Bank.                        Endlich ist es auch klar, wer unsere Weltmeister demnächst trainiert.   Jogi Löw erfüllt seinen Vertrag.  Bravo!       Was haben wir alle spekuliert und gemeckert, aber am Ende hat er alles richtig gemacht, und wir haben erstmal die Klappe zu halten und auf den EURO-Titel 2016 in Frankreich hoffen.  Der ist ihm und seinen Jungs auch noch zuzutrauen!

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: