Hallo zusammen,

sollen wir jetzt durchdrehen, und die Gauchos aus dem Sattel schmeißen, oder sie zu Steaks zerlegen, oder gnädig sein, und sie nicht zweistellig zurück an den River Plate schicken?     Alles natürlich Blödsinn.   Aber der ein oder andere Spruch wird wohl so oder ähnlich schon gefallen sein.          Es wird natürlich etwas anderes als die Partie gegen Brasilien, nehme ich mal an.        Aber ganz ehrlich, ich bin ja bei solchen Spielen, und überhaupt immer etwas zurückhaltent, aber diesesmal sage ich klar und deutlich:  Deutschland wird Weltmeister!          Die Jungs hatten nach dem historischen 7-1 gegen den Gastgeber sofort den „Tunnelblick“ für das Finale.   Keine Riesenparty o.ä.   Sachlich, aber bestimmt erklärt, das der Weg noch nicht zuende ist.       Noch einmal Geschichte schreiben im „Maracana“.     Als Europäer den Cup mit nachhause nehmen.    Ist in Südamerika noch keinem Team aus Europa gelungen.    Die Truppe weiß was auf sie zukommt, was von ihr erwartet wird, was sie selbst von sich erwarten, und sie werden daran nicht zerbrechen!  Nein, diese Truppe nicht!     Don’t cry (for me) Argentina!        Nach den ganzen goldenen Ananas‘ der vergangenen Turniere muß es diesesmal klappen, und das wird es auch, basta!!!

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: