Hallo zusammen,

es scheinen ja wohl einige Akteure des S04 zum Saisonfinale wieder halbwegs fit zu sein.  Aber ob Höwedes, Kirchhoff, der noch keine Sekunde gespielt hat und Höger wirklich im Kader sein werden, lassen wir mal außen vor.  Alle die, die körperlich und mental fit sind, müssen es heute im Breisgau richten.   Egal wie!  Es braucht kein doppelter Doppelpass auf der Torlinie mit abschließendem Fallrückzieher in den Giebel sein, nein, ein Sieg soll es sein, und wenn es ein verdammt dreckiger ist, sch…egal!    Die Freiburger können befreit aufspielen, und das ist das gefährliche für den S04.   Kann vielleicht aber auch das Gegenteil bewirken, das die schon „Gesicherten“ bei einem frühen Tor des S04 die Flügel schleifen lassen, und nicht mehr in die Partie kommen.   Na klar, wird jetzt der ein oder andere wieder sagen: Wunschdenken eines Schalkers, ist ja auch nicht ganz von der Hand zu weisen, aber vielleicht klappt es ja nocheinmal wie im letzten Jahr.   Die beiden noch ausstehenden Spieltage haben es in sich.   Die morgige Jahrehauptversammlung des FC Schalke 04 allerdings auch wenn heute etwas „schief“ gehen sollte.   Wollen wir es mal im Sinne aller Beteiligten nicht hoffen.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: