Hallo zusammen,

der S04 lässt zwar im Moment das königsblaue Fußballerherz etwas ruhiger schlagen, ist auch besser so ;-), dafür gibt es genug andere „Baustellen“.    Heute geht es mit unserem Königspaar zum Schützenfest nach Uentrop-Haaren.  Dadurch entfällt der Blick auf die Stadtmeisterschaft um Europas Fußballkrone.    Also Real gegen Athletico in Lissabon nur vom Hörensagen.    Hoffentlich bleibt da wenigstens Khedira unbeschadet.  Allein die Verletztenmisere im DFB-Team birgt ja Stoff für unzählige Seiten im Blog.         Wenn wir schon bei Europa sind, morgen wird gewählt.  Nein, nicht die Seitenwahl beim CL-Finale.   Wie, was denn sonst noch!?     Na für Brüssel und so.   Oh man!  Ja, die Belgier sind Geheimfavorit für die WM in Brasilien, aber das ist nicht gemeint!    Na klar, die belgischen Pralinen schmecken auch gut.     Ist ok, lass mal gut sein, ist schon gut.      Auf jeden Fall wird gewählt, oder auch nicht, ist ja auch egal.         Und für unsere Stadt wird auch gewählt.   OB, Bezirksvorsteher usw.    Bin mal gespannt wieviel Zettel wir da morgen bekommen.                    Stichwort Stadt.   Genauer gesagt Stadtmeisterschaft der Schießgruppen im Stadtverband Hamm.    Am vergangenen Donnerstag war im Vereinsheim des Schützenvereins Nordenfeldmark 1839 die Siegerehrung.           Auch unsere Schießgruppe durfte sich in die Siegerliste eintragen.   Genauer gesagt ist es meiner Wenigkeit zum ersten Mal gelungen den Titel eines Stadtmeisters zu erringen.   In der E-Klasse verliefen die Rundenwettkämpfe für mich eher mit enttäuschenden Ergebnissen, aber beim letzten Wettbewerb vor der Sommerpause hat es dann doch noch geklappt.    Zu meiner Überraschung muss ich zugeben.   Damit zu rechnen war jedenfalls nicht unbedingt.   279 Ringe brachten  nicht nur den Sieg, sondern waren gleichzeitig mein bestes Ergebnis bei einer Stadtmeisterschaft.           Geschossen wird auch morgen auf dem Schießstand in der Bürgerhalle.   Der Schützenverein 1823 Pelkum e.V. trägt seine Vereinsmeisterschaften im Luftgewehrschießen aus.    Ab 11.00 Uhr darf in allen Klassen geschossen werden.  Meldeschluss ist um 16.00 Uhr.      Die Sieger werden dann im Rahmen der Vogelbesichtigung am kommenden Samstag ab 19.00 Uhr in der Bürgerhalle geehrt.   Die Auszeichnungen wie Schießschnur, Eichel etc. werden dann beim Schützenfest (4. – 6. Juli) beim  Antreten am Samstag übereicht.     Also jede Menge auf dem Programm, und das geht jetzt so weiter.   Die Schützenfestsaison ist in vollem Gange.  Wir sind mittendrin statt nur dabei!        Natürlich hab ich es nicht vergessen:   Brasilien wird uns noch in Atem halten.  Fußball-WM 2014 ab 12. Juni.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: