Hallo zusammen,

das erste Törchen ist geöffnet im Adventskalender.   In der Arena werden heute auch die Tore geöffnet.   Zumindest die Eingangstore.   Ob die Gladbacher ihr Tor öffnen bleibt abzuwarten.   Und selbst wenn es auf ist, ist dann da auch etwas drin?    So manch einer der Königsblauen findet ja in letzter Zeit nich so den richtigen Weg ins Ziel bzw. Tor.       Nur ein Sieg aus den letzten drei Spielen, das ist mager.        Nur nicht nervös werden, aber ein  Dreier zum morgigen ersten Advent würde die Schalker Fußballseele doch schon etwas beruhigen.       Am besten noch „zu Null“,  dann hat auch Lars Unnerstall etwas Ruhe, und die erste Kerze morgen kann genossen werden, und muss nicht für irgendwelche Vergleiche mit seinen Abschlägen herhalten.       Hoffentlich geht das gut heute Nachmittag in der Arena, den Vorsicht, irgendwo auf dem Berger Feld werden auch schon Bäume stehen, die bekanntlich ja brennen können, im übertragenen Sinn.    Und Donnerstag kommt der Nikolaus, mit Knecht Ruprecht.    Die beiden kennen kein Spaß wenn man nicht artig war.

 

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: