Nach einer gelungen und sehr langen Abschlussparty geht es nun morgen ab nach Buenos Aires.
Der Koffer ist schon fast gepackt und der Stress lässt auch so langsam nach.
Der werde ich ein Jahr als Missionar auf Zeit (MaZ) verbringen.

Auch auf meiner Homepage http://lukas-buenos-aires.jimdo.com/ werde ich regelmäßig berichten.

Viele Grüße
Lukas


Über die Autorin/den Autor:  Lukas hat dieses Jahr sein Abitur gemacht und geht danach als Missionar auf Zeit (MaZ) für ein Jahr nach Argentinien. In Buenos Aires wird er dort im Refugio San Eugenio arbeiten, mitleben und hin und wieder darüber berichten. Das Refugium ist ein Rückzugsort und Treffpunkt für Kinder und Jugendliche. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: