Hallo zusammen,

die heiße Phase bei der EURO 2012 beginnt heute mit dem ersten Halbfinale, und da stehen sich zwei Nachbarn gegenüber. Portugal hat sich im Laufe des Turniers gesteigert, während Titelverteidiger Spanien noch nicht an die Leistungen der letzten zwei Jahre anknüpfen konnte, oder wurden sie noch nicht richtig gefordert?       Viele erwarten ja das „Traum(a)finale“ Deutschland gegen Spanien, aber wie das im Fußballleben so ist, kommt es meist anders usw. usw.     Es ist ja nicht auszuschließen, das es die Vorrundenbegegnung vom 9.6. in Lemberg  jetzt auf der größeren Bühne in Kiew als Finale gibt.      Warum sollte es dazu kommen?                  Weil Italien endlich reif ist, in so einem Turnier besiegt zu werden, oder besser, die Vorraussetzungen für eine deutsche Mannschaft, es zu packen, waren selten besser.          Die Portugiesen werden alles in die Waagschale werfen, um den favorisierten Nachbarn ein Bein zu stellen, und vielleicht reicht ja sogar ein einziger genialer Schuss des Breitbeinfußballers in Diensten von Real Madrid, um die Vorschlussrundenpartie zu ihren Gunsten zu entscheiden.                               Noch im Schatten der EURO wirft die neue Bundesligasaison ihre ersten Schatten vorraus.   Der Spielplan wurde heute in den Gazetten veröffentlicht.        Der FC Schalke 04 startet wieder mit einem Auswärtsspiel.    Am 25. oder 26. August geht es nach Hannover.   Das ist zum Auftakt schon eine Nummer gegen den Europa Leagueteilnehmer.   Beim ersten Heimspiel ist dann Augsburg zu Gast, bevor es dann am dritten Spieltag zum Aufsteiger nach Fürth geht.               Jetzt schon über die Punkte reden, die nach diesen drei Spielen auf dem königsblauen Konto sein sollten, ist ein wenig verfrüht, aber der ein oder andere wird sich schon seine Gedanken machen, und den vierten Spieltag mit einbeziehen, wenn es in der Arena gegen den Vizemeister geht.             Aktuell läuft die EURO, und vor allem das Schützenfest nähert sich mit riesen Schritten.

 

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: