Ich glaube es liegt in der Natur eines jeden Babys genau das Gegenteil von dem zu machen, was seine Eltern sagen. Und genau so ist das natürlich auch bei mir. Heute Morgen bin ich mit Papa zum Bäcker gegangen. Im Kinderwagen sitze ich nicht mehr so gerne und mache das durch ein freundliches „raus“ deutlich.
Die ersten paar Meter laufen für Papa wie geschmiert. Ich gehe gut gelaunt neben ihm her. Mit einem Fingerzeig auf den Kinderwagen deute ich ihm an, dass er den Griff nach unten stellen soll, damit ich auch mal schieben kann. Mama spielen macht Spaß und Papa findet es auch toll, wenn ich den Kinderwagen schiebe. In dem Moment der beidseitigen Freude lasse ich den Wagen los, drehe mich um und renne in die andere Richtung.  Papa ist erstaunt über den plötzlichen Richtungswechsel und ruft mich natürlich sofort zurück. Das ignoriere ich, laufe schneller und fange an zu lachen, weil Papa mich mit schnellen Schritten erreichen will. Er schnappt mich, sagt dass ich aufpassen soll um und setzt mich neben dem Kinderwagen wieder ab. Ich will mich wieder umdrehen um wieder in die andere Richtung zu laufen, da steht aber jetzt der Papa im Weg. Den Weg nach Rechts sperrt er mir dem Kinderwagen ab und zu meiner Linken ist eine Mauer, die einfach noch zu hoch ist für mich. Ich gebe mich geschlagen und gehe in die gewollte Richtung weiter.
Die Mauer zu meiner Linken ist zu Ende und eine kleine Garageneinfahrt mit Hauseingang liegt vor mir. Perfekt um einen Richtungswechsel vorzunehmen. Ich renne in die Einfahrt in Richtung Haustür und schon kommt ein „Ronja, komm da weg wir wollen doch zum Bäcker“. Nö, sehe ich nicht ein, ich bleibe stehen. Schon schnappt mich Papa wieder und trägt mich zu dem nächsten Ort, an dem ich wieder von drei Seiten eingekesselt bin. So geht das noch ein paar Mal. Zwischendurch werde ich mal wieder in den Kinderwagen gesetzt, dann geht`s für ein paar Schrittchen mal wieder schneller. Beim Bäcker angekommen kauft Papa Brötchen und ich freue mich schon jetzt wieder auf den Rückweg.

Bis dann, Eure Ronja.


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: