Hallo zusammen,

die Europa-Woche ist im vollen Gange.  War das nicht ein packender Kampf gestern zwischen Arsenal und AC Mailand.  Da haben die Engländer doch zur Pause 3-0 geführt, und es fehlte noch eine Bude um in die Verlängerung zu kommen.  Es klappte dann am Ende doch nicht, aber das war mal wieder was.                            Heute wird das wohl eine andere Nummer werden, wenn Bayer Leverkusen bei Barca antreten muß. Das Hinspiel schon 1-3 verloren, da wird das wohl eine gemütliche Runde werden.     Es sei denn, die Katalanen schicken nur Stierkämpfer mit dem roten Tuch auf den Platz, dann könnte es vielleicht noch mal eng werden.  Spaß beiseite, für Bayer heißt es heute Abend Abschied nehmen von der Champions League.                                                       Ja und morgen wird es dann für die Anhänger des S04 interessant, oder auch nicht.  Achtelfinalhinspiel bei Twente Enschede.   Ein Holländer darf in den Niederlanden aber nicht mitmachen.   Bei „Hunter“ Klaas-Jan Huntelaar sieht es nach seiner Verletzung aus dem Testspiel bei den Engländern noch nicht so gut aus, das sogar ein Einsatz am kommenden Sonntag gegen den HSV fraglich ist.              Können es die Ergänzungsspieler mal wieder versuchen sich zu empfehlen.  Nur allein mir fehlt der Glaube.         Pukki darf in dieser Saison ja nicht mehr international für den S04 ran, bleibt nicht mehr allzuviel Auswahl für die Abteilung Attacke.          Da kann man wieder mal nur gelassen vor der Flimmerkiste sitzen, und hoffen, das sich da etwas positives für die Königsblauen entwickelt.     Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.              Das es jetzt schon eine Runde höher geht in der EL, habe ich gerade eben auf meinem Kontoauszug sehen können.    Waren  es beim letzten mal noch fünfzig Euro für zwei Karten, die der S04 abgrabschte, sind es diesesmal siebzig Penunsen.             Hochrechnen werde ich bestimmt nicht, aber das sind ja Steigerungen; die heute Streikenden würden sich über die Hälfte der Erhöhung schon riesig freuen.

 

Tschüß, bis die Tage

R.A.

 


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: