Heute war mal wieder Badetag und ich mag baden wirklich sehr gerne. Papa macht meine Babywanne voll und fragt dann immer „Wer fehlt jetzt noch?“. Das ist ein sicheres Zeichen für mich, dass das Wasser wohl temperiert und die Wanne randvoll ist. Wie Gott mich schuf hebt mich Papa dann in die Wanne, da warten schon jede Menge wilder Tiere. Ein Krokodil, eine Schildkröte, ein Wal, eine BVB Ente und viele andere Gummitiere. Jedes dieser Tiere hat ein kleines Loch, damit man es schön mit Wasser füllen kann um es dann durch ein festes Drücken wieder heraus spritzen zu lassen. Prall gefüllt hielt ich die Schildkröte in meinen Händen. Das Loch war zu meinem Gesicht gerichtet. Papa hatte ein breites Grinsen  aufgelegt und sagte zu mir „Ronja, drück doch die Schildkröte mal“. Nun, meistens mache ich nicht das was Papa sagt, aber dieses mal war es mir egal. Ich habe die Schildkröte mit beiden Armen umschlungen und ganz sanft gedrückt. So wie ich meine beiden Großen auch immer drücke. Papas Blick war göttlich, „Glaubst du eigentlich ich bin doof?“

 

Blubb, blubb, Eure Püppi


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: