Hallo zusammen,

heute Abend ist wieder Champions League.  Die Spreu trennt sich endgültig vom Weizen.   Die Tabellendritten aus jeder Gruppe dürfen dann weiter ihr Glück in der Euro League versuchen.     Da  kann es ja noch einige namhafte Vereine treffen.       Beide Klubs aus Manchester haben das aus ihrer Sicht  zweifelhafte Vergnügen.   Genau wie der FC Basel, Benfica Lissabon, Chelsea, Valencia, FC Porto.   Der amtierende Deutsche Meister ist da ebenfalls mit von der Partie, hat aber die schlechteste Ausgangsposition aller Protagonisten.       Es droht sogar das komplette Verschwinden der Schwarzgelben von der europäischen Bühne in dieser Saison.             Überall in den Stadien Europas geht es Heute und Morgen noch um irgendetwas, und deshalb freue ich mich schon auf die Konferenz im Fernsehen an diesen beiden Abenden.    Ganz entspannt und ohne Nervenkitzel.          Spannung könnte aufkommen, wenn kurz vor Schluss plötzlich an der B1 noch etwas geht.  Entspannte Spannung wohlgemerkt.                     Ansonsten muss Klaas-Jan Hunterlaar seine Erkältung bis Freitag noch wegbekommen, ansonsten gehen wir das heute mal alles ganz gelassen an.

 

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: