Millionen von Nutzern nutzen Facebook. Jeder hat ein Nutzen davon. Aber welchen?
Ich möchte heute auf jene Art von Nutzern eingehen, die ich hier einfach mal Status – Poster – Nutzer nennen möchte. Ich habe lange überlegt, wie ich diese Menschen ein- oder zuordnen soll. Tote Nutzer – Depressions Nutzer – ADS Nutzer – Kranke Nutzer – Suizidgefährdete Nutzer – Wichtigtuer Nutzer – Mobbing Nutzer – Nötigungs Nutzer. Es gibt viele weitere Bezeichnungen. Aber das soll erst mal hier reichen.
Gut, wenn wir ehrlich sind, die meisten gehen darüber hinweg und tun dies als Gespinne und idiotisch ab. Viele wehren sich vehement und kommentieren dies als Scheiße. Hab ich auch anfänglich. Aber ich denke, so einfach ist das nicht.
Es steckt in den Kommentaren etwas dahinter, womit sich jeder schon mal beschäftigt hat. Sie identifizieren sich mit den Geschichten, werden an einen Verlust erinnert und versuchen ihr Gewissen zu säubern. Sie posten es! Genau so könnten sie beten. Viele weinen beim Lesen der tränenrührigen Zeilen, weil sie etwas in sich entdeckt haben, was schon lange weg war. Tot! Sie posten es wacker und schnell, weil sie kein Taschentuch für die Tränen haben. Schnell weg damit, jaja, dem Schreiberling wacker zustimmen und seinen Status aktualisieren. Wie auf dem Friedhof beim Besuch eines Verwandten oder Freundes. In sich ständig mit Fragen nach dem Warum? Blumen nieder gelegt und dann wacker ein paar Worte. Man unterhält sich nicht mit Toten, zumindest nicht auf dem Friedhof. Könnte ja einer mithören.
Und dann diese Drohung: Alle die ihre Mutter lieben, kopieren dies in seinen Status.
Wenn ich das nicht tue, hab ich dann meine Mutter nicht mehr lieb?
Ach du Scheiße, auch das noch. Komm also nicht drum rum. Was sollen auch dazu dann meine Freunde sagen? Schließlich hat meine Mutter mir das Leben geschenkt und ich habe keinen Grund mich dafür zu schämen, steht noch da.
Also weg damit, den Posterknopp gedrückt.
Ich versteh sie schon, diese Freunde mit den lieblichen, emotional anrührenden Texten, die vielen auf den Wecker gehen. Es ist irgendwas dran, am Text und am Texter.

Ich hab mal drei herausgesucht, von unzählig vielen täglichen ähnlichen.
Hier bitte nur lesen und nicht posten.
Mal ganz für sich allein.
Hier hört und schaut keiner zu.

__/)___/)______./¯“““/‘)
¯¯¯¯¯¯¯)¯¯)¯¯¯’_„„„,)
Kopiere diese Rose…
…wenn Du jemand im Himmel hast,
den Du nie vergessen wirst!
Ein Junge von 16 Jahren reist ins Ausland, als er zurückkam, wartete seine Mutter mit Tränen vor Freude am Flughafen. Sie umarmte ihn so stark sie konnte, weil sie ihn so vermisst hatte. Darauf sagte ihr der Sohn: „Mami ich weiß, dass du mich magst, aber du blamierst mich wenn du mich so vor allen umarmst als wäre ich noch ein Kleinkind!“ Das verletzte die Mutter sehr, da sie dachte ihr Sohn wäre nicht froh sie zu sehen….6 Jahre später reist der Junge wieder ins Ausland, dies mal ist er 21 Jahre, doch die Mutter begleitet ihn trotzdem zum Flughafen um sich zu verabschieden. Doch diesmal umarmte sie ihn nicht, sondern drehte ihm den Rücken zu und sagte ihm weinend zu ihm: „Pass auf dich auf mein Sohn“
Als der Sohn zurückkam, war die Mutter nicht mehr am Flughafen. Als er nach Hause kam sah er einen Brief mit einem Blumenstrauß von seiner Mutter. Voller Neugier öffnete er den Brief und las ihn durch, als er fertig war, brach er weinend zusammen, weil es gerade seinen schlimmsten Zeitpunkt seines Lebens war. Im Brief stand: Mein Sohn, als ich dich vor 6 Jahren umarmt habe, weinte ich vor Freude, doch wenn du dieses Zeilen liest bin ich bereits in dem Friedhof, in einem Sarg, da ich an Krebs gestorben bin…Ich weinte als ich dir den Rücken bei deiner zweiten Abreise zudrehte, da ich dich nicht blamieren wollte doch trotzdem wusste, dass es das letzte mal war, dass ich dich sah…Ich liebe dich sehr und bin immer in deiner Nähe…In Liebe, deine Mama ♥
Alle die ihre Mutter lieben, kopieren dies in seinen Status.
ich habe keinen Grund dafür mich wegen meiner Mutter zu schämen, da sie die Person ist die mir das Leben schenkte ♥♥♥
Wenn ich um 00:01 Uhr bei dir klingeln würde,
mit Tränen in den Augen, würdest du mir helfen?
Wenn ja, drücke auf „gefällt mir“
und kopiere diesen Text in deinen Status
und sehe wieviele wahre Freunde du hast


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: