Hallo zusammen,

in der Fußballbundesliga rollt sie seit sechs Spieltagen, bei uns fliegt sie seit kurzem auch wieder, die Kugel, oder besser, der Ball und Diabolo. 
Bei den Schalker Profis ist heute Trainingspause, wir stehen heute Abend schon wieder auf dem Schießstand.
Letzten Freitag Rundenwettkampf, der unentschieden ausging, relativ selten beim Schießen, heute besagtes Kleinkaliberschießen, und Samstag unsere Abteilungsmeisterschaft.  
Ein Pokalschießen haben wir zum Auftakt schon absolviert. 
Englische Wochen also auch bei uns, und keiner beschwert sich über die Mehrfachbelastung, und das, obwohl die meisten noch einer beruflichen Tätigkeit nachgehen .
Liegt vielleicht daran, das wir zu den Pokalwettbewerben nicht durch halb Europa reisen müssen, sondern im Hammer Stadtgebiet bleiben. 
Dadurch fällt der Reisestress, und das übernachten in fremden Betten schon mal weg, und man ist zeitig wieder zu Hause.
Kein Piloten oder sonstwas Streik.
Einzig die sich anhäufenden Baustellen im Hammer Stadtgebiet können da für die ein oder andere Verspätung sorgen. 
Heute Abend geht es nach Heessen.
17.30Uhr ab Bürgerhalle, da wird es schon den ein oder anderen ungewollten zusätzlichen Ampelstopp geben.
Ich hoffe mal, das dann das Abschlußfeuerwerk des Stunikenmarkt, uns für die hoffentlich ausbleibenden Unangenehmlichkeiten, entschädigt.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: