Hallo zusammen,

das ist die Nachricht, auf die die Schalker Fangemeinde sehnsüchtig gewartet hat.  
Wie gestern, kurz vor Mitternacht, sid, dpa und Kicker-online übereinstimmend meldeten, bleibt Deutschlands Torwart Nr. 1 bis 2014 ein Königsblauer.

Allerdings enthält der Vertrag eine Ausstiegsklausel, bei der Neuer nach der Saison 2012/13 für eine festgeschriebene Ablöse von 30 Millionen Euro innerhalb der Bundesliga, und für 37,5 Mio plus Ablösespiel, ins Ausland wechseln darf, so die Agenturen.              
Vereinskamerad Jefferson Farfan beendete mit seiner Vertragsverlängerung um ebenfalls zwei weitere Jahre, alle Spekulationen über einen Wechsel in die italienische Seria A zu Juventus Turin. 
Sein Kontrakt soll keine Ausstiegsklausel enthalten.   
Einen weiteren Coup gelang den Königsblauen mit der Verpflichtung Miroslav Kloses vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München. 
Klose, der bei den Bayern zuletzt nicht über die Rolle eines Ergänzungsspielers hinaus kam, und seine Unzufriedenheit auch öffentlich kundtat, soll den aktuellen Meldungen nach, einen Zwei-Jahres-Vertrag mit einjähriger, beidseitiger Option, erhalten. 
Stellt sich die Frage, ob Klose und Raul in der Sturmspitze zusammenpassen.
Ein klares Ja! Beide sind laufbereit, holen sich die Bälle schon mal aus dem Mittelfeld, sind torgefährlich, und ergänzen sich daher optimal. 

Mit Farfan auf der rechten Außenbahn, bleibt den Knappen zudem noch ein schneller, trickreicher und Leistungsträger, der auch das gegnerische Tor zu finden vermag, erhalten.      
Knackpunkt für das Umdenken einiger wechselwilliger Akteure, soll der Entschluss Neuers gewesen sein, auf Schalke zu bleiben, und hätte somit als Kapitän ein Zeichen gesetzt.
Ein gutes Zeichen, uns soll es recht sein.

Tschüß, bis die Tage

R.A.

P.S.:
21 ist doch Untertage, das gibt’s hier auch noch, und Eisschlecken ist ab morgen wieder angesagt.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: