Hallo zusammen,

…heute um 9.00 uhr eine Aufsichtsratsitzung beim S04 stattfinden, um über das Schicksal von Trainer-Manager Felix Magath zu endscheiden, wird auch. … sein Nachfolger schon feststehen, welcom back „Professor“, mit Ehrenrunde? 
…Seppo Eichkorn, Noch-Co von Magath, kurzfristig die Hütchen beim Training aufstellen dürfen.
…am 1. April beim FC St. Pauli Rangnick schon auf der Kommandobrücke stehen.
Im laufe des Vormitags werden wir mehr wissen, und ich garantiert nochmal in die Tasten hauen.
Gestern Abend, nach dem Bayern-Aus in der Champions League, rief mich mein ehemaliger Mannschaftskamerad an, und erzählte mir, das im Internet schon Rangnick als neuer Coach feststehen würde; was ihm kurz zuvor wieder ein Kumpel aus unserem Arena-Block telefonisch mittgelteilt hatte. 
Ich hatte aber keine Lust mehr, den Kasten nochmal anzuschmeißen, und so warte ich, wie alle anderen, auf das Ergebnis des heutigen Vormittags.      
Kurz zu den Bayern.  
Selbst schuld das sie ausgeschieden sind, war völlig unnötig.
Schade für die Fünfjahreswertung der Uefa, aber irgendwo auch ein kleiner innerer Vorbeimarsch.
Schlimmer noch allerdings die Aussagen von Robben in einem Interview vor dem Spiel, als er nach seiner Zukunft beim FCB gefragt wurde, und er als Antwort gab, das seine Laune bei einer Europa League Teilnahme nicht besonders gut wäre.
In das gleich Horn stieß der Halbspanier und Möchtegern Torjäger der Bayern nach dem Spiel, der mit seiner Truppe jetzt in den restlichen Spielen der Bundesliga gewinnen müsse, um die Qualifikation für die CL zu schaffen, den Europa League wäre ja für Verein, Mannschaft und Fans eine Zumutung. 
Tolle Profis! Pfui Deibel!!!
Hatten es doch selbst in der Hand, die Großkopferten, aber wenn sie dazu nicht fähig sind, haben sie auch nichts anderes verdient! Ich gönne ja keinem etwas schlechtes, aber diese übekandidelten von der Säbener Straße müssten in der Endabrechnung am 15. Mai auf Platz 6 landen, dann bleibt ihnen diese europäische „Schmach“ erspart, und Vereine wie Mainz und Nürnberg würden spontan noch einen „Zug“ starten, bzw. das Frankenland beben lassen.  
Sch… Bayern!!!!

Tschüß, bis später

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: