… dann kriegst du im DFB-Pokal noch den ganz dicker Hammer oben drauf.

Hallo zusammen,

Alles durfte passieren, nur das nicht. Halbfinale in der Badekappe, fürchterlich.  
In Duisburg oder Cottbus träumen sie schon von den Europa League Millionen.  
Aber wer sagt denn, das das ein Selbstläufer für die Bayern wird. Hoeneß wollte Schalke als Halbfinalgegner. Bitte schön Uli, jetzt kommen wir.                    
Das ist ein Spiel, für den S04 das Endspiel der Saison. Da ist DFB-Pokal, Champions League und Euro League Finale in einem Match versammelt.  
Der Sieger geht, ohne dabei überheblich zu werden, als klarer Favorit in das Finale in Berlin, wobei sich der S04 wohl schwerer tun würde, im aktuellen Zustand zumindest, als der FCB. Aber das ist jetzt kein Thema, noch nicht.
München ist keine uneinnehmbare Festung, und der Pokal hat…bla bla bla. 
Das ist auch kein Pfeifen im Walde. Im Prinzip können die Rotem doch auch nichts.  
Vierzehn! Punkte Rückstand auf den Tabellenführer ist für den deutschen Rekordmeister doch genauso eine mittlere Katastrophe, wie für den S04 die neun Zähler bis Platz fünf. Nur mit dem Unterschied, zweite Plätze zählen in München nichts.  
Die nimmt man zähneknirschend hin, weil sie ja letztendlich zur Teilnahme an der Champions League berechtigen. 
Das wird eine heiße Kiste ganz früh im März.  
Vielleicht schießt ja dann Charisteas auf Zuspiel von Ochs den Siegtreffer. 
Ja, richtig gelesen. Angelos Ch. hat nach ein bisschen fithalten, einen Vertrag beim S04 bekommen. Wer will noch mal, wer hat noch nicht. 
Herrein spaziert in den königsblauen Zirkus.          
Aber vielleicht ist ja so ein vergleichsweise preiswerter Spieler plötzlich der, den man schon seit langem verzweifelt gesucht hat, und stellt alle Millionenplatzpatronen in den Schatten.
Aber ausgerechnet auf Schalke soll so etwas passieren?
Man muss sich ja schon an jeden Strohhalm klammen, und sich selbst einen in die Tasche erzählen, sonst wird das Ganze langsam aber unerträglich.
Jetzt muss ich aber Schluss machen, und weiter die Börse beobachten, nein nicht die wo die mit acht Telefonen gleichzeitig über das Parkett laufen, die macht ja auch schon früh Feierabend, sondern die, wo die Fußballer noch bis 23.59Uhr gehandelt werden.        
Wenn dieses ganze Theater vorbei ist, werde ich noch eine Mail an die Geschäftsstelle des S04 senden, mit der Bitte, noch einen neuen Kalender und neue Mannschaftsfotos zu drucken, die dann zumindest bis Juni aktuell sind.
Die jetzigen sind ja sowas von veraltet.
Ist ja auch schon fast ein Monat im neuen Jahr vorbei.  
Ach ja, die Rückennummern sollten dann auch neu sortiert werden, ich habe keinen Bock darauf, irgendwann einen mit der Nummer 67 da rumlaufen zu sehen. Sind doch nicht beim Eishockey oder American Football.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: