Der gestrige Sonntag war wettermäßig wirklich kaum zu überbieten. Die Sonne schien den ganzen Nachmittag über und so hab‘ ich einfach die Gunst der Stunde genutzt und bin mit meinem Kram, den ich noch für Latein lernen musste, kurzer hand nach draußen umgezogen. Da ließ es sich doch sofort angenehmer lernen!

Danach haben wir dann unsere alte Tischtennisplatte aus der Garage gekramt und nachdem der gröbste Dreck entfernt war, konnten wir mal wieder eine Runde spielen. Mir hat dabei die ganze Zeit über die Sonne ins Gesicht geschienen, deswegen hatte ich meine Sonnenbrille aufgesetzt, um den Ball auch wirklich erkennen zu können ^^. Allerdings hatte ich wohl die Stärke der Sonne leicht unterschätzt und habe bei einem Blick in den Spiegel heute Morgen festgestellt, dass ich an entsprechender Stelle auf der Nase nun einen helleren Streifen habe. Außerdem hab‘ ich mir an den Armen (es war ja so warm, dass man problemlos im T-Shirt rumlaufen konnte) einen kleinen Sonnenbrand eingefangen. Aber egal, man kann schließlich nicht alles habenLächeln!

Seit heute früh ist es ja leider wieder vorbei mit der vorsommerlichen Stimmung am Himmel, vielleicht schwebt ja gerade die Asche vom isländischen Vulkan über uns und raubt uns die schöne Aussicht… wer weiß…

Bis dahin!


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: