Der erste April, gestern war es wieder soweit. Zum Glück bin ich weitestgehend von üblen Scherzen verschont geblieben obwohl mir mein Vormittag etwas wie ein gewaltiger Scherz vorkam: Ich hatte ja schon berichtet, dass ich in die Kirche zum Üben für die große Osternacht musste, und zwar um 10h morgens- dumm nur, dass mir der Termin circa um viertel nach neun wieder eingefallen ist, als ich noch im Halbschlaf auf meinen Wecker geguckt habe. Also ging es im purer Hektik raus aus den Federn (ein entspannter Start in den Tag sieht definitiv anders aus ^^), schnell frühstücken und fertig machen. Wie durch ein Wunder hab‘ ich dann noch alles pünktlich geschafft und habe dann zwei(!!!) Stunden in der Kirche verbracht. Irgendwie war das alles eine ziemlich schwere Geburt, bis auch wirklich der letzte verstanden hatte, was er wann zu tun hat…

Nun ja, der Rest des Tages verlief wieder ruhiger und nach einer Folge Germany’s Next Topmodel war meine Laune auch gerettet. Ich finde das immer spannend zu sehen, was die Kandidatinnen teilweise so "fabrizieren", obwohl ich es mit Sicherheit auch nicht besser machen würdeLachanfall.

Soviel also zu meinem ersten April, bis zum nächsten Eintrag!!


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: