Hallo zusammen,

der sechste Spieltag der Eliteliga geht ja Heute erst zu Ende, aber die Ereignisse der kommenden Woche werfen ihre Schatten schon voraus. Die nächsten beiden Spiele des S04 finden sozusagen vor der Haustüre statt, und können umweltfreundlich problemlos mit der Bahn erreicht werden, sofern man in unmittelbarer Nähe wohnt. Zur ersten Begegnung, dem DFB-Pokalspiel am kommenden Dienstag, fährt sogar eine gemeinsame Straßenbahnlinie. Die BOGESTRA ( Bochum/Gelsenkirchener Straßenbahngesellschaft ) bringt die königsblaue Anhängerschaft zum rewir-Powerstadion an die Castroper Straße und zurück. Eine ganz wichtige Partie aus Schalker Sicht im Hinblick auf die Finanzen und der Teilnahme im europäischen Fußballzirkus in der nächsten Saison. Wer dann bei diesem Spiel auf der Bochumer Trainerbank sitzt, werden wir bestimmt im laufe des Tages noch erfahren, spätestens aber morgen.     
Samstag geht es dann an die B1, auch da kann man mit der Bahn hinfahren. Über das ewig junge Derby zwischen Blau-Weiss und Schwarz-Gelb wird unter der Woche noch genug zu berichten sein.                               
Trotz allem sportlich innerlichen Grinsens gestern Nachmittag, muss man fairerweise sagen, wenn ich Anhänger der anderen Ruhrgebietsfarben wäre, bin ich ja zum Glück aber nicht, dann hätten mir meine wenigen noch verbliebenen Haare aber so was von zu Berge gestanden, Kabarettist Pirol wäre vor Neid sprachlos geworden, denn da hatte der Mann mit der Fahne an der Linie mehr als einen Blackout. Ein Foul eines 96ers gut einen!!! Meter vor seiner Nase blieb ungeahndet, und im Anschluß fällt der Ausgleich für die Hannoveraner. Dieser Treffer hätte niemals zählen dürfen. Der steht mit seinem Fähnelein direkt daneben, und merkt das nicht, unfassbar. Brauchen wir demnächst denn noch einen Linienrichteraufpasser, oder Assistentenkorrigierer? Lieber nicht, die schlafen dann möglicherweise in ihrem Stuhl noch ein, und dann?

Schönen Sonntag noch

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: