Eben war ich sehr verwundert, als ich im Stockdunkeln mit dem Auto über die B1 in Richtung Werl fuhr: Ich überholte zwei sehr dunkel gekleidete Radfahrer, von denen nur einer ein funktionierendes Licht besaß. Ganz schön gefährlich, dann als Autofahrer konnte man sie wirklich erst wenige Meter vor ihnen erkennen. Hoffentlich sind die beiden gut angekommen… Ich würde ja lieber einen Feldweg nehmen.

Bei mir geht in 2 Wochen die Uni wieder los. Ein neues Semester, viele neue Mitbewohner im Wohnheim, neue Kurse und eine neue Epoche in Geschichte: Die Antike. Da bin ich mal gespannt. Aber ein paar Tage habe ich ja noch, bis ich wieder nach Münster fahre. Erstmal geht es am Donnerstag ab nach Hamburg zu einer Freundin.


Über die Autorin/den Autor:  Mariella Steinweg füllt im Lokalteil des Anzeigers die Kolumne "Auf ein Wort". Das Schreiben macht der Studentin für Germanistik und Geschichte in Münster großen Spaß. Mehr über sie im Blog. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: