Endlich endlich wird es Frühling (wollen wir`s hoffen) ! Langsam wurde es aber auch mal Zeit… keine Lust mehr auf graue, kalte Regentage, die dürfen gerne im Herbst wiederkommen, aber jetzt will ich mal wieder im T-Shirt aus dem Haus gehen, Eis draußen essen, Sandalen tragen, auf einer Decke im Garten liegen… Ich glaube, jetzt wird es wirklich Frühling. Heute morgen war es zwar noch überraschend kalt (was meine nackten. Hände mir auch sofort Übel nahmen), doch jetzt, als ich gerade vom Sport zurück kam, hatte es merklich ein paar Grad zugelegt und ich konnte die Fahrt durch die Sonne genießen. Blöd waren nur die ganzen Autos und Schulbusse, die mit Tempo 45 schnell jeden Frühlingshauch vertrieben…

Von meinem Fenster aus kann ich an den Bäumen gegenüber schon erste Knospen erkennen, mal sehen wie lange es dauert, bis alle Bäume endlich wieder grün sind.


Über die Autorin/den Autor:  Mariella Steinweg füllt im Lokalteil des Anzeigers die Kolumne "Auf ein Wort". Das Schreiben macht der Studentin für Germanistik und Geschichte in Münster großen Spaß. Mehr über sie im Blog. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: