Hallo zusammen,

„Müller raus“- Rufe hatte es in der Vergangenheit ja genug gegeben, ich schließe mich da nicht aus, mir platzte, wie so vielen, beim UEFA-Cup Spiel gegen Manchester City endgültig der Kragen. Jetzt gibt es da die wildesten Spekulationen wer denn nun seine Amt beerben könnte. Wirklich abenteuerliche Kandidaten die da genannt werden, der beste war bis jetzt Olli Kahn. Wenn Olaf Thon mangels Erfahrung auf diesem Gebiet, diese Aufgabe nicht zugetraut wird, wie kommt man dann auf den ehemaligen Bayern und Nationalkeeper? Der läuft doch in der Beziehung noch im Kindergarten mit der Trommel um den Weihnachtsbaum herum, und noch eins gleich vorweg, ich habe dafür keine Zeit ; unsere Schießgruppe hat nämlich jetzt eine neue Laserschießanlage bekommen, die muss erst einmal installiert werden, und dann können wir uns um neuen Schützennachwuchs kümmern, denn dann dürfen auch sechs bis zwölfjährige mit dem Simulationsgewehr an den Schießsport herangeführt werden, was nach den neuen Bestimmungen sonst in dem Alter nicht möglich ist. Also sind wir wieder einmal bis auf das Äußerste gespannt, wie diese Situation gelöst wird. Das Trainer Rutten, laut Aussage von Clemens Tönnies nicht in Frage gestellt war, verwirrt doch ein wenig. War er es doch, der über den Holländer herfiel, aber durch das Veto bzw. der Fürsprache Müllers stehts abgeblockt wurde. Das Müller von sich aus nicht zurückgetreten ist, kann aus meiner Sicht nur zwei Gründe haben, erstens ist er nach wie vor von seiner Arbeit überzeugt(Fehler wird er nicht eingestehen), und zweitens natürlich der finanzielle Aspekt. Da geht es um richtig viel Kohle, denn er hat ja auch noch einen gültigen Vertrag. Und wie er an die Kohle kommt, wird er schon wissen, denn er war es ja auch, der in seiner aktiven Zeit, den S04 auf Zahlung von Urlaubsgeld verklagt hatte. Auch wenn er 21 Jahre bei den Blau-weißen tätig war, in dieser Beziehung ist und bleibt er ein waschechter Schwabe.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: