Hallo zusammen,

was war den da aus Gelsenkirchen zu vernehmen? Im Etat für die Saison 2008/09 sind „nur“ Einnahmen aus dem UEFA-Cup eingeplant? Na das überrascht mich aber schon ein wenig, wollte man doch gerne wieder in der europäischen Königsklasse mitmischen, anders `rum aber wieder verständlich, denn wer die liebe lange Saison Gebetsmühlenartig herunter leiert, das mindestens Platz drei am Ende der 34 Spieltage herausspringen sollte, der hat wohl auch Finanztechnisch erst einmal mit dem UEFA-Cup geplant.
Heute Abend werden wir ja sehen, was dieser ominöse dritte Platz wert war, und wenn das schief gehen sollte, dann möchte ich das Gefasel von dieser Platzierung nicht mehr hören. Bei Olympia gab es dafür wenigstens noch Bronze, aber ansonsten ist dieser Platz nur Blech wert, wenn man die Erwartungen insgeheim doch höher angesiedelt hat.
Zu hohes Risiko sollte bei aller Bedeutung dieser Partie Trainer Rutten auch nicht im personellen Bereich gehen. Er sollte Farfan nicht zum Einsatz bringen, wenn überhaupt möglich, denn erstens ist er überhaupt nicht fit, und zweitens wäre er gefundenes Fressen für die spanischen Abräumer, die in erster Linie gezielt auf seine Schwachstelle gehen würden, und dann wäre wohl vermutlich eine längere Pause unvermeidbar, womit er dann wieder für die hoch gesteckten Ziele fehlen würde. Das muss nicht sein.
Ich werde gleich noch ein wenig beim Schießtraining entspannen, und dann Flimmerkiste an und Feuer frei.

Einen schönen Tag noch, man liest sich

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: