Hallo zusammen,

Olympia ist im vollen Gange, und der erste Schuss ging weit am Gold vorbei. So ist das mit den Favoriten, speziell bei olympischen Spielen. Hoffentlich machen das unsere anderen Medaillen Hoffnungen nicht nach.
Der andere Weg zum Gold, dem DFB-Pokal Triumph, wird seit Donnerstag auch gesucht.
Für den VfL Bochum wäre dieser Weg gestern Abend schon fast zu Ende gewesen, doch ein im Elfmeterschießen schwacher Münsteraner Schlussmann, und die Abgezocktheit des Erstligisten, ließen die Bochumer im Wettbewerb verbleiben.
Das soll auch der FC Schalke 04, heute Abend 19.30h zu Gast in Homburg, bleiben.
Ich hoffe mal, das der ganze Zirkus um den kleinen brasilianischen Außenverteidiger, nicht allzu sehr die Vorbereitung auf diese Partie beeinflusst hat.
Aber eine Ausrede darf das auf keinen Fall sein.
Alles andere als ein klarer Sieg, wäre schon eine Enttäuschung, ohne dabei den Gastgeber unterzubewerten.
Ich werde mir den ersten Pflichtspiel Auftritt unter dem neuen Trainer Rutten ansehen. Premiere macht´s möglich, und in Peking ist tiefe Nacht.

Schönen Tag noch

Tschüß, bis dann

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: