Grade habe ich die erste Mail an den Gastpapa auf Spanisch geschrieben. Also geschrieben kann man das kaum nennen, mehr so Stück-für-Stück-aus-dem-Wörterbuch-stückeln. Passt schon, irgendwie. Stelle mir nur grade vor, wie ich vor Ihnen stehe und erstmal blättern muss, um auf Nachfragen reagieren zu können. Das wär auf die Dauer schon irgendwie peinlich. Aber zum Glück liegt ja noch ein stundenlanger Flug vor und dann auch sicher ein Vokabelbuch neben mir.