The Spiritweek

Vor einer Woche hatten wir dann endlich die sogenannte „Spiritweek“ und es geht grundsätzlich darum seinen Schulgeist und seine Unterstützung zu zeigen. Der „Schoolspirit“ ist hier in den USA sehr viel größer und etwas das in deutschen Schulen bestimmt schön wäre. Die Schüler identifizieren sich mit ihrer Highschool, kommen zu wichtigen Spielen und feuern sich an!

 

Montag

Am Montag war „Sleeping under the stars Day“ und jeder durfte mit seinem Schlafanzug in die Schule kommen. 😀 Das war eigentlich ein ziemlich cooler Start in die Woche. Schade war nur, dass so ziemlich jedes Mädchen zwar verkleidet kam, aber vergleichsweise nur etwa jeder fünfte Junge. Aber trotzdem eine ziemlich coole Idee, die mich nur ziemlich müde gemacht hat. Lächeln Es war einfach soooo bequem!!!

Dienstag

An diesem Tag war dann „Alien Day“, weil unser Homecoming dieses Jahr das Motto „Spacebound“ hatte und daher viele Referenzen zu Sci-Fi Filmen gemacht wurden z.B. auf den T-Shirts, aber dazu später mehr.

Jeder sollte also so grün wie möglich kommen…  Ich hatte nur mein grünes T-Shirt, aber immerhin etwas. Während des Mittagessens haben die Zwölftklässler dann ein Spiel abgehalten.  Ein Wettbewerb im Gesichtsmalen zwischen den Stufen. Ich wurde ziemlich gut wie ein Marsmännchen bemalt und habe dann auch mit meinem Partner gewonnen. Lachanfall Fotos sind auch gepostet. Winken

Mittwoch

Heute war dann der „Spacejunk Day“ und man konnte so verrückt aufkreuzen wie man wollte. Ich hatte eine komische Krawatte, getauschte Socken und falsch Schuhe an. Mein Gastbruder hat es dann aber noch gesteigert. Er hat Hockeyhosen angezogen.Lachanfall  Kein Wunder, dass ihm ziemlich warm war.

Donnerstag

„Classcolor War Day“! Das war das heutige Motto und jeder hatte entweder die Farbe seiner Stufe an – Freshman orange, Sophomores gelb, Juniors grün, Seniors schwarz – oder das Homecoming T-Shirt. Das war dann schon in deiner entsprechenden Farbe und hatte auch das Motto deiner Stufe auf dem Rücken. Die waren alle Filmreferenzen zu Sci-Fi Filmen wie schon erwähnt. Meins war „To Infinity and Beyond!“. Mal sehen ob jemand weiß von wem das ist. Lachanfall

Freitag

Leider auch schon der letzte, aber definitiv einer der besten, Tage! Es war „Lakeland Day“! Das bedeutete jeder sollte blau, die Schulfarben anziehen! Das haben auch wirklich so gut wie alle mitgemacht! Viele haben sich auch blaue Gesichtsfarbe ins Gesicht geschmiert. Am gleichen Tag war dann auch die „Pep rally“. Da wurden alle nach Stufe sortiert, auf eine Tribüne in der Sporthalle gesetzt und dann gab’s eine Show. Die Cheerleader haben performt und der „Homecoming Court“ wurde vorgestellt und natürlich die Königin und der König. Das war ziemlich cool, mal davon abgesehen, dass jemand kurz davor den Feueralarm gezogen hatte und wir 30 Minuten in der nassen, kalten und windigen Welt im T-Shirt stehen durften… Missbilligen

 

Aber ansonsten war es eine aufregende und im Großen und Ganzen eine gelungene Woche! Lachanfall Im nächsten Eintrag ist das Thema dann mein Homecoming!

 

Euer Philipp