Wow, jetzt bin ich endlich hier in Flordia angekommen… was fuer eine Reise!!!
Am 25. sind wir um kurz nach 21 Uhr zum Flughafen gefahren und mussten dort fast 3 Stunden warten, weil unser Flug Verspaetung hatte! Anstatt um 23.15 Uhr sind wir erst um 0:45 Uhr losgeflogen. Der Flug nach Atlanta, Georgia, hat circa 4 Stunden gedauert und wir kamen mit fast einer halben Stunde Verspaetung an und haben daher unseren Anschlussflug verpasst! Pech nur, dass alle anderen Fluege wegen des "Schneechaos" gestrichen wurden und unser Ticket auf den 27. umgebucht wurde!!! Das "Schneechaos" bestand aus einer duennen Schicht Schnee und ein paar kleinen Floeckchen, aber da es in Georgia ja normalerweise ueberhaupt keinen Schnee gibt, war keiner darauf vorbereitet und 600 Fluege wurden gestrichen!!!
Wir hatten aber noch Glueck im Unglueck, denn da wir ja unseren Flug nicht aus wetterbedingten Gruenden verpasst haben, sondern weil unser Flug in LA Verspaetung hatte, hat die Fluggesellschaft Essen und ein Hotel zur Verfuegung gestellt!!! Also haben wir uns auf die Suche nach dem Ausgang gemacht (ihr koennt euch gar nicht vorstellen, wie riesig der Hartsfield-Jackson Atlanta Airport ist!!!) und als wir dann endlich draussen ankamen, hat uns schon ein eisiger Wind begruesst!!!
Der Zug fuhr natuerlich auch nicht und wir mussten – zum Glueck im Warmen – auf einen Shuttle-Bus warten. Als wir dann endlich im Hotel angekommen sind, haben wir uns zuerst alle mal hingelegt, denn wir haben ja nicht mal 2 Stunden Schlaf bekommen und danach bin ich runter in die Lobby gegangen, denn dort gab es kostenloses WiFi 🙂 Nachdem ich ein bisschen mit Mama und Papa, Isabel, Carina und Tabea geskypt hatte, haben wir uns auf den Weg zum Restaurant gemacht, um Dinner zu essen!
Am naechsten Morgen sind wir dann um kurz nach 8 Uhr aufgestanden, da unser Flug um kurz nach 11 Uhr ging. Nachdem wir ohne Probleme durch den Sicherheitscheck gekommen sind, mussten wir gar nicht lange an unserem Gate warten und durften dann endlich ins Flugzeug steigen 😉 Der Flug von Atlanta nach Fort Myers hat nur eine Stunde und 10 Minuten gedauert und nach einer langen Reise sind wir dann endlich in Florida angekommen!
Unser Gepaeck hat zum Glueck schon auf uns gewartet und Carols Schwester Nancie hat uns am Delta Ausgang abgeholt! Die Fahrt von Fort Myers nach Port Charlotte hat circa 45 Minuten gedauert und als wir hier ankamen, haben uns Nancies zwei Hunde sofort begruesst 🙂 Wir haber erstmal unsere Koffer ausgepackt und nachdem wir Spaghetti zum Abendbrot gegessen haben, haben wir noch ein bisschen Fernsehen zusammen geguckt und dann habe ich mich auch schon schlafen gelegt, so muede war ich 😛
Jetzt bin ich erstmal froh, hier angekommen zu sein und ich freue mich schon darauf, Florida zu erkunden 😉
Liebe Gruesse,
eure Laura