Blogs


Hallo zusammen,

die Neschensliek hat ihre ersten Runden hinter sich.      Mit ein paar überraschenden Ergebnissen.       Wie ernst das neue Konstrukt der UEFA weiterhin genommen wird bleibt abzuwarten.       Wir werden ein halbes Auge drauf werfen.  Das reicht fürs erste.         Wichtiger ist das was ab Freitag wieder auf uns zukommt.        Die Bundesliga öffnet wieder ihre Pforten.      Das wird auch noch gwöhnungsbedüftig werden.       Alle Nase lang Pause wegen der neuen Liga.        Am Wochenende aber erstmal richtig eingrooven, denn danach geht es für die Klubs international weiter.         Champions- und Europa League stehen an.      Auch da wieder was neues.       In der CL wird um 18.55 und 21.00 angepfiffen.      In der EL ist es auch nicht besser.         Traurig, traurig, aber wir werden es hinnehmen müssen, oder es lassen.       Viele Bekannte haben seit dieser Saison ihre Dauerkarte  auf nur Bundesliga umgestellt,  weil sie mit den Anstoßzeiten arbeitstechnisch nicht zu recht kommen.      Aber jetzt schauen wir erstmal auf das kommende Liga Wochenende.      Wird heiß genug, auch ohne Sonne, für den S04.      Schalke, Zero Points.

Tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.

Hallo zusammen,

gestern auf einer Geburtstagsfete war nicht allzuviel über die Bundesliga zu diskutieren, nur wir Anhänger der Königsblauen hatten Redebedarf.     Wie so oft, und es kam auch nichts Neues dabei heraus.     Geschuldet dem „Knallerstart“ des S04.       So wurde dann doch mehr über das Schützenwesen geredet, wenn nicht gerade gegessen oder getanzt wurde.    War auch angenehmer und lustiger.               Mittlerweile ist bei meiner lieben Partnerin auch die Bundesligatabelle zum selber Einstellen angekommen.       1. und 2. Liga auf Magnet.       Ich habe mich gleich daran gemacht, und die Tabelle auf den aktuellen Stand gebracht.      Man hat ja noch Zeit bis es wieder weiter geht in den Ligen.

Schönen Sonntag und tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A. 

Hallo zusammen,

Nullnummer gegen den amtierenden Weltmeister  zum Auftakt der neuen Nations League.      Anfangs zäh, und in der zweiten Halbzeit sogar die Möglichkeit zum Sieg.      Frankreichs Nummer 3 im Tor hatte etwas dagegen.       War das jetzt der große Wurf?      Noch lange nicht.     Zu zähflüssig das Spiel nach vorne.         Kross riskierte zu wenig mal den Pass in die Tiefe.             Seine 300 Prozent Paßsicherheit sehen zwar statistisch gut aus, aber nicht immer wirkungsvoll.        Daran kann, muss, noch gearbeitet werden.         Die Gelegenheit dazu hat Bundestrainer Joachim Löw mit seiner Crew bereits am Sonntag.       Dann ist Testspiel.        Deshalb auch wieder als Werbeveranstaltung mit Fussball dazwischen bei RTL.        Gegner ist Peru.      Trafen mal bei der WM 1970 in Mexico aufeinander.        Deutschland siegte mit 3:1.     Gerd Müller traf da sogar per Kopf.        Es können sich wohl dann wieder Spieler beweisen, die gegen die Franzosen nicht oder wenig zum Einsatz kamen.

Tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.

Hallo zusammen,

erstes Heimspiel der neuen Saison,  viele neue Gesichter auf dem Feld und im Block, und ein neuer Rasen.     Trotzdem Murks hoch drei was der Vizemeister der vergangenen Saison da abgeliefert hat.             Das hatte mit Bundesligafussball aber auch nicht annähernd etwas zu tun.       Die Berliner waren jetzt nicht um Klassen besser, sie nutzten nur eiskalt die Schalker Fehler aus.          Müßig darüber zu diskutieren was passiert wäre wenn Caliguri den Elfer nicht zur Eckfahne(übertrieben) schiesst, sondern zur 1:0 Führung versenkt.      War sowieso irgendwie komisch.      Klar hatte er bis dato alle Strafstöße versenkt, aber im letzten Spiel war Bentaleb ebenfalls erfolgreich.         Auch eine Überraschung das er in der Startelf stand, war er doch bis Freitag noch Verkaufskandidat nach Frankreich.         Neuzugang Rudy mit klassischer Manndeckung aus dem Spiel und dann folgerichtig auch frühzeitig vom Platz genommen.        Wie fragte noch ein S04 Fan der an der Wielandstraße den 4:3 Sieg des TuS Wiescherhöfen über die DJK Wattenscheid  nach 0:3 Rückstand feierte:  spielt der Rudy auch mit, oder ist der noch in der Kabine?       Er hatte Recht, zu dem Zeitpunkt hatte ich den 16 Mio Neuzugang auch noch nicht sonderlich bemerkt.       Für mich auch wieder mit einer schwachen Vorstellung Sane.       Irgendwie wirkt der 1.96 Mann unbeweglich und hölzern.        Kann sich ja alles noch ändern.        Daran mitwirken kann vorläufig nicht der einzige der etwas Hoffnung machte.       Konoplyanka flog in der 96. Min.mit roter Karte nach Notbremse vom Platz.       Passte auch irgendwie zum ganzen Gewürge vorher.           Knapp zwei Wochen bleiben Tedesco jetzt Zeit nochmal die Stellschrauben zu justieren.     Er muss jetzt den richtigen Schlüssel dafür finden.

Tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.

Hallo zusammen,

der Wetterbericht für Gelsenkirchen ab 18.00h liest sich gut.     Die „Utensilien“ liegen bereit.    Die Karten sind eingesteckt, das Auto betankt, also kann es losgehen zum ersten Heimspiel der neuen Saison.        Es wird einiges Neues zu sehen sein.        Das Trikot und die Spieler die darin stecken.       Die haben nichts anderes zu tun, als die positive Serie gegen Hertha fortzuführen.          Ich habe jetzt nicht nachgeschaut, aber ich glaube von den letzten 10 Heimspielen wurden 9 gegen die Hauptstädter gewonnen.            Ja, komm, is gut.        Bleib mir weg von wegen jede Serie und so.     Will ich nix von hören, der Sch…vom vergangen Samstag in Wolfsburg reicht mir eigendlich schon für die ganze Saison.          Apropos, die Sperre gegen Nastasic ist ja reduziert worden.     „Er hätte ja doch wohl auch den Ball gespielt“, sinngemäß.         Ja dann hätte auch eine Gelbe Karte genügt.      Ich möchte mich dazu nicht weiter äußern, da sonst erstens mir der Kaffee gleich nicht mehr schmeckt, zweitens mein Blutdruck nicht jetzt schon auf Kampfeinstellung hochfahren soll, und drittens mein Hund sonst garnicht weiß was los ist.      Von meiner Holden mal ganz zu schweigen.         Aber zurück zum Aktuellen.      Neuzugang Rudy wird heute wohl auflaufen.    Damit wird sich die Mine von Bentaleb wohl noch mehr verfinstern.        Es scheint ja mit dem Wechsel nach Frankreich nicht geklappt zu haben.         Eigentlich schade, wäre für beide Seiten besser gewesen.         Ich erhoffe mir von dem hochgelobten Ex-Bazi einiges.     Insgesamt wird der Druck auf alle Beteiligten nach der Auftaktpleite etwas angestiegen sein.         Da würde der erste Dreier schon eine beruhigende Wirkung sein.

Schönen Sonntag und tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.

Hallo zusammen,

das war gestern in Monaco mal eine Verlosung ohne Nieten.      Es hätte durchaus schlimmer kommen können für den S04 in der Champions-League.        Gegner ab dem 18. September sind in der Gruppenphase der FC Porto, Lokomotive Moskau und Galatasaray Istanbul.         Der zweite Platz am Ende der Vorrunde ist auf den ersten Blick machbar.       Los geht es gegen den FC Porto mit einem Heimspiel am Dienstag, 18. September um 21.00 Uhr in der Arena.           Bis dahin sollten sowohl in der Liga als auch für die CL die richtigen Stellschrauben gefunden worden sein.           Ja, neue Anstosszeiten an die man sich gewöhnen muss.      Genau so ein Scheiss wie in der Europa League.         Für Fans die auch unter der Woche zum S04 fahren, wird es arbeitstechnisch mit den Anstosszeiten 18.55h und 21.00h etwas schwierig.         Meine Tochter z.B. hat schon angekündigt, das ich mir für die Spiele jemanden suchen kann der mitfahren möchte,  denn bei ihr passen diese Anstoßzeiten überhaupt nicht.             Ein Schützenbruder von mir würde gerne mal mitfahren, nimmt sich dann aber für den nächsten Tag frei, da er um 3.15 Uhr bereits aufstehen muss um zur Arbeit zu fahren.        Da die UEFA noch einen dritten Wettbewerb plant, hätte ich für die CL auch noch einen Vorschlag.        Stockt doch nach Vorbild der Fifa wie bei der WM einfach auf.         Das gebe doch auch für den asiatischen Markt und die Kaimaninseln interessante Anstosszeiten.     Wie wäre es denn mit 17.07,  19.26, 22.22 Uhr?   Da wäre doch für jeden etwas dabei!!!!   Nur für den  wirklichen Fan nicht🤡😠.                Noch mehr Stimmung in der Arena als sonst wird es wohl geben wenn Galatasaray Istanbul zu Gast ist.         Auf ein Wiedersehen mit alten Freunden können wir uns freuen wenn Lokomotive Moskau am letzten Spieltag im Dezember in die Arena einfährt.             Benni Höwedes und Jefferson Farfan sind dann für 90 plus x Minuten mal Gegner.       Die Gegner  und die Spieltermine stehen fest.     Es darf heute noch  überall darüber diskutiert werden, aber dann gilt die ganze Konzentration wieder dem Ligabetrieb, und da steht am Sonntag das erste Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin an.

Tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.

Hallo zusammen,

mit der Verpflichtung von Sebastian Rudy hat der S04 endgültig seinen Wunschspieler verpflichtet.      Er spielt auf der Sechs mit Dampf nach vorne.     Alles soweit okay.      Nur was ist mit Bentaleb, der ja auch Ansprüche auf diese Position hat, und seit gefühlten Ewigkeiten mittlerweile so ca. zu 8597 Prozent motiviert ist?           Jetzt hat er wieder einen vor die Nase gesetzt bekommen.        Entweder das gibt ihm nun mal endgültig zu denken, oder der S04 soll zu sehen, das sie ihn bis Freitag, Ende der Transferfrist, noch loswerden,  denn Ruhe wird es danach nicht geben, dessen bin ich mir sicher.            Es ist auch davon auszugehen das Rudy am Sonntag gegen Hertha schon sein Debüt im königsblauen Trikot gibt.        Ruhe und Gemütlichkeit geht glaube ich anders.      Wünschen wir dem Neuzugang, der die Nummer 13 tragen wird, auf jeden Fall einen guten Start beim S04.        Möge die Rückennummer ihm Glück bringen.

Tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.

Hallo zusammen,

erst die Pleite am Samstag zum Bundesligaauftakt in Wolfsburg und dann am Sonntag noch das Hammer-Los im DFB-Pokal, gezogen von einer gebürtigen Hammerin, Sprinterin Gina Lückenkemper.      In der zweiten Runde auf dem Weg nach Berlin müssen die Schalker die Hürde 1.FC Köln überwinden.           Hoffentlich hat sich das Team bis Ende Oktober stabilisiert, sonst könnte es am Rhein eine böse Überraschung geben.          Vor einem sind die Königsblauen da auf jeden Fall sicher: dem Videoschiri!      Der greift im Pokal erst ab dem Viertelfinale ein.       Das fehlte auch noch.     Der S04 beim FC und der Videotrupp sitzt ein paar Meter weiter im Keller.          Jetzt weiß Tedesco und Co.wie es dort weiter geht, und kann sich die ganze Woche auf die Liga konzentrieren.      Da ist am kommenden Sonntag Hertha BSC Berlin zu Gast.

Tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.

 

Hallo zusammen,

der Auftakt beim Fast-Absteiger der vergangenen Saison ging aber mal gründlich in die Hose.     Oh je, mehr als verdammt viel Arbeit noch für Trainer Tedesco.       Das Prunkstück der vergangenen Saison wackelig wie der grüne Pudding.           Da wird wohl kräftig noch nach Verstärkung gesucht,  denn wann die Verletzten zurückkommen weiß ja auch keiner genau.      Neuzugang Sane jedenfalls ist keine Lösung auf der rechten Seite.     Er ist nun mal ein Innenverteidiger und keiner für außen.      Wärend des Spiels meinte ich mal scherzhaft, das ich den heute noch überlaufen würde.           Katastrophal das Abwehrverhalten beim ersten Tor der VW Truppe.           Völlig frei kommt der Gegner zum Kopfball.       Dabei hätte er mit seinen gefühlten 3,87 Meter locker den Ball aus der Gefahrenzone befördern können.          Wie auch schon im Pokal fehlte vorne der nötige Dampf, es kam aus dem Mittelfeld aber auch zu wenig.        Lobenswert, das die Truppe sich in Unterzahl den Ausgleich erkämpfte.         Unterzahl?    Ja, Nastasic mit Gelb-Rot vom Platz.      Unnötig und, sorry, blöd.      Aber es gab ja noch einen Platzverweis gegen die Wolfsburger und dann schlug die große Stunde des Videobeweises unter Federführung seiner Tollität Wofgang der Schwache, äh, Stark im Keller der Karnevalshochburg Köln im Gürzenich.       Zu seinen aktiven Zeiten schon dafür bekannt, das er mit Kollege Weiner nicht unbedingt dem S04 wohlgesonnen war.      Die Meinung ist vielleicht subjektiv, aber ich weiß das ich damit nicht alleine stehe.        Etwas undurchsichtig alles.       Erst Rot gegen den Wolfsburger, dann Videobeweis, und dann doch „nur“ Gelb.     Der Schiedsrichter hatte doch entschieden.      Also wenn das so weitergeht, dann wird der Videobeweis immer fraglicher, und die Schiedsrichter von ihren eigenen Leuten untergraben und verunsichert.      Was nützt es denn, wenn ich eine Entscheidung Fälle von der ich überzeugt bin, und dann jedes mal aus dem Partykeller am Rhein zurückgepfiffen werde.          Sorry, wenn der Videobeweis, der eigentlich, wenn er richtig angewendet wird, eine gute Sache ist, von mir immer andere Titulierungen bekommt, aber so wie es hier in Deutschland abläuft, kann ich ihn nicht für voll nehmen und ist leider eine traurige Lachnummer.         Das hat jetzt nichts speziell mit dem gestrigen Spiel der Schalker zu tun, das ging ja am Freitag schon beim Eröffnungsspiel der neuen Saison los, und der erste Spieltag der neuen Saison ist noch nichteinmal abgeschlossen.       Verdammt ärgerlich das der couragierte Auftritt in Unterzahl nicht mit einem Punktgewinn belohnt wurde.      In der vierten Minute der Nachspielzeit würde die nicht sattelfest Abwehr der Königsblauen zum zweiten Mal überwunden.       Auch der Treffer vermeidbar.          Da hat Trainer Tedesco in den kommenden Wochen jeden Menge Gesprächsbedarf.            Hoffentlich ist dieses dusselige Transferfenster bald geschlossen.      Diese Spekulationen gehen einem auf den Senkel.            Bentaleb nach Marseille?      Ja bitte, wenn dem so sei, ab damit.           Schießt zwar gute Elfer, aber das ist für die 20 Mio€ die er gekostet hat etwas wenig.

Schönen Sonntag und tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.

Hallo zusammen,

das war ja ein Auftakt zur 56. Spielzeit in Deutschlands höchster Fussballklasse!        Der amtierende Meister sofort wieder Tabellenführer.        Eigentlich wenig überraschend, aber das „Wie“ schon eher.       Nach dem die Hoffenheimer den Ausgleich 1:1 erzielten, und die Bayern etwas durcheinander waren, half die Combo aus den Kellerräumen des Kölner „Gürzenich“ dem Rekordmeister wieder in die Spur.        Bei einer Abwehraktion im Hoffenheimer Strafraum segelte Ribery elegant, nach dem er den Ball gespielt hatte, über den schon am Boden liegenden Spieler hinweg, berührte ihn mit dem Fuß noch am Kopf und landete dann sicher uns unverletzt auf der nassen und umgepflügten  Landebahn in der Badekappe im Münchener Norden.          Völlig unverständlich das der Schiedsrichter da auf den ominösen Punkt zeigte.            Aber das war noch nicht alles aus dem „Königlich Ulligen Schmierentheater“.           Erst verwandelt Robben im Nachschuss, nachdem zuvor Lewandowski am Hoffenheimer Keeper gescheitert war,     aber dann griffen die Kölner Kellerkinder ein.       Robben war zu früh in den Strafraum gestartet als Lewandowski anlief.      Das war okay, aber es hätte nicht soweit kommen dürfen.       Im zweiten Versuch brachte der Pole dann die Bayern in Front, und damit kippte auch das Spiel.         Den nächsten Treffer zur vermeindlichen Entscheidung erkannten die Kölner Kellerwesen ebenfalls zu Recht ab.       Goretzka‘ s Schuss wurde vom Arm Müllers abgefälscht, und fand somit keine Anerkennung.             In der Nachspielzeit dann doch noch der endgültige K.o. durch Robben.     Ein denkwürdiges Eröffnungsspiel mit merkwürdigen Entscheidungen ging dann irgendwann auch mit jeweils 11 Spielern auf beiden Seiten zu Ende.       Dabei sah es im ersten Spielanschnitt nicht unbedingt aus, denn die Hoffenheimer langten doch schon das eine oder ander mal ziemlich kräftig hin, und hätten sich über eine Rote Karte nicht beschweren dürfen.         Sind wir gespannt was uns heute ab 15.30Uhr noch so alles erwartet.      Vorhang auf!!!

Tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.

« Vorherige SeiteNächste Seite »