Blogs


Hallo zusammen,

zum Abschluss noch ein Remis gegen Inter Mailand und dann wieder ab nachhause.       Die Frage die immer gestellt wird nach solch einer Reise: was hat sie gebracht?  Sportlich wie wirtschaftlich.       Aus sportlicher Sicht bestimmt das die Youngster wie z.B. MacKennie einen guten Eindruck hinterließen.       Hoffentlich bleibt es nicht nur bei dieser Erkenntnis und die Jungs geben weiter Gas, und bekommen dann im Ligabetrieb ihre Chance.       Der neue S04 Coach Tedesco könnte ja vielleicht wirklich ein Händchen und das Gespür für Junge Talente haben und sie dann nach und nach in Truppe integrieren.       Zu wünschen wäre es bei den Seiten.      Wirtschaftlich schien es ja auch nicht so schlecht für die Königsblauen im Reich der Mitte gelaufen zu sein.      Auch das natürlich nicht ganz unwichtig.         Bin außerdem mal gespannt welche Zahlen über das Engagement des neuen Ausrüster Umbro zu hören sein werden.             Ganz ehrlich, da muss aber schon ein dicker Vertrag abgeschlossen worden sein, denn nach 54 Jahren Zusammenarbeit mit Adidas nicht mehr weiterzumachen ist schon eine Hausnummer.            Vielleicht gibt es ja in den neuen Trikots mal den ein oder anderen Erfolg zu feiern😉.

Schönen Sonntag und tschüß, bis die Tage

R.A.

Hallo zusammen,

der S04 hat das Testspiel gegen Besiktas Istanbul gewonnen.            Das ist gut für die Jungs , aber noch wichtiger ist die Erkenntnis, das sich Spieler in den Vordergrund drängen um sich für weitere Aufgaben zu empfehlen.       Der 18jährige Wright macht weiterhin auf sich aufmerksam, genau wie Hemmerich.       Auch Neuzugang „Armin“ Harit fügt sich mit seinem ersten Treffer gleich gut ein.         Bleibt zu hoffen, das das nicht alles nur ein Strohfeuer ist.                Natürlich darf man diese Spiele nicht allzuhoch hängen, aber  man freut sich doch, wenn mal etwas positives von den jungen, bzw. neuen Spielern zu lesen ist.             Nach wie vor  erfolgreich auch Konoplyanka.   Sein nächster Treffer gegen den türkischen Meister.         Wird er vielleicht einer von denen dem der Trainerwechsel aber mal so richtig gut tat?          Es wäre allen Beteiligten zu wünschen.         Genauso, das Westen MacKennie seine starken Auftritte bestätigen kann.        Morgen der nächste Auftritt gegen Inter Mailand.               „Alte“ Bekannte, aber natürlich mit den Mannschaften von vor 20 Jahren nicht zu vergleichen.                Wie stark der 18malige italienische Titelträger ist, und wieviel Puste der S04 noch hat werden wir verfolgen.              Erfreulich bislang, das sich noch kein Akteur gravierend verletzt hat.           Bei den Königsblauen auch immer ein ganz wichtiger Aspekt in der Vorbereitung und überhaupt.              Das Vereine natürlich immer noch an Leon Goretzka baggern, und auch weiter baggern werden, ist auch klar.             Da wird es so schnell keine Ruhe geben.        Hauptsache der Junge lässt sich da nicht verrückt machen.                 Aber wie das in dieser Branche so üblich ist, irgendwann knicken alle Beteiligten  bei bestimmten Summen ein.          Und die werden immer unvollziehbarer.             Was war da zu lesen?         Neymar kostet 222 Millionen Euro?       Wahnsinn und Schwachsinn hoch drei gleichzeitig.          Gehen wir mal ein paar Jahrzente zurück, dann hätte umgerechnet ein Franz Beckenbauer oder Gerd Müller mindestens eine Milliarde D-Mark kosten müssen.                   Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt im Profifußball schon lange nicht mehr.

Tschüß, bis die Tage

R.A.

Hallo zusammen,

zweiter Sieg in Folge!   Zu Null, und  Konoplyanka der Siegtorschütze!   Wenn das mal keine deutlichen Zeichen für die kommende Saison sind, die der S04 da gestern Nachmittag in Paderborn beim Wieder-Drittligisten setzte?!?          Mal im Ernst, nach zwei Laufeinheiten war ja wohl noch nicht allzuviel zu erwarten.         Deutlich wurden aber die Schwächen in der Abwehr, besonders auf der rechten Seite.       Im ersten Durchgang verhinderten Keeper Ralf Fährmann und das Unvermögen der Ostwestfalen ein kleines Debakel der Königsblauen bereits zur Pause.       Ein vernünftiger Angriff des S04 schloss nach 20 Minuten Konoplyanka ab.       Ausgerechnet der, der verkauft werden soll, und dann wieder nicht und überhaupt.      Klare Ansagen auch an Sturmtalent Avdijai.     Wegen Disziplinlosigkeit wurde er als einziger Spieler nicht eingesetzt.              Das der Junge wohl nicht einfach zu händeln ist, hat man ja schon mehrfach mitbekommen.       Wenn er, und das Umfeld nicht höllisch aufpassen, geht wieder mal ein vielversprechender Spieler gnadenlos den Bach runter.               Dieses Potenzial scheint bei ihm sehr groß zu sein.       Es wäre schade.         Heute geht es auf Promotour nach China.       Dann kommt das Trainingslager.      Zeit in der Trainer Tedesco einiges geraderücken kann, nicht nur bei ihm.               Spannend wird auch weiterhin die Aussage von Manager Christian Heidel im WDR-Fernsehen zu verfolgen sein, das man sich darum bemühen werde, Leon Goretzka weiter an den S04 zu binden.        Sollte ihm das gelingen, wäre er schon auf dem Flur der königsblauen Hall of Fame angekommen.         Jetzt ab in das Reich der Mitte, und alle heile wiederkommen!!!

Schönen Sonntag, und tschüß, bis die Tage

R. A.

Hallo zusammen, jetzt ist Armin also endlich da, und spielt seinen künftigen Mannschaftskameraden Geis schon mal schwindelig.       Super Einstand!         Und der Tipp zum S04 zu gehen kam ausgerechnet aus der schwarzgelben Konkurrenzabteilung.               Was immer das bedeuten mag, wir werden es beobachten ;-).         An seiner Rückennummer, die 25 von Klaas-Jan Huntelaar wird er wohl ein wenig zu tragen haben, zumal er ja wohl nicht unbedingt ein ausgesprochener Goalgetter ist, sondern eher im vorderen Mittelfeld zu finden sein wird, wenn es denn gut geht.        An der Höhe der Ablösesumme muss man auf Schalke nicht immer unbedingt auch die Qualität eines Spielers festmachen.            Konoplyanka, ich sag mal ca.12 Mio € und Burgstaller 1,5 Mio € sind das beste Beispiel dafür.              Da klaffen aber gewaltige Lücken dazwischen.            Der Wintereinkauf Burgstaller hat eingeschlagen, der andere steht schon wieder zum Verkauf, oder soll bleiben, oder doch nicht, ist auch egal, Sie wissen was ich meine.               Beispiele gibt es genug dafür beim S04, aber wir wollen, 35 Tage und den Rest von heute, vor Beginn der neuen Saison 2017/18 nach vorne schauen.             Jetzt erstmal China-Reise, ein wenig Werbung für sich und die Liga machen.          Vielleicht fällt ja auch noch ein kleiner, bescheidener Werbevertrag ab.          Man weiß ja nie.    Die Chinesen werfen ja mit der Kohle nur so um sich, das sogar die Regierung  schon dazwischen gehen will.                 Die Reise noch ohne Confed-Cup-Sieger Leon Goretzka und die drei U21 Europameister Meyer, Platte und Kehrer.            Sie steigen erst in das nächste Trainingslager ein.                 Aus meiner Sicht, ja, ich gebe zu, ich habe mich ein wenig auf ihn eigeschossen,   die letzt Chance für Max Meyer.          Oder er wird vielleicht noch vor Ende des Transferfensters am 31. August 18.00h tranferiert?         Den jungen Platte und Thilo Kehrer drücke ich die Daumen, das sie sich weiter verbessern und eine echte Alternative zu den Arivierten auf den jeweiligen Positionen werden.

Tschüß, bis die Tage

R.A.

Hallo zusammen,

der S04 ist aktiv auf dem Transfermarkt, das kan man nicht anders behaupten.       Jetzt hat der Franzose, ich nenne ihn mal Armin, auf dem Berger Feld festgemacht.        Einer für das Mittelfeld.        Dazu spielen Goretzka, Meyer, und Bentaleb da.        Mal mehr offensiv mal weniger.           Okay, man kann jetzt noch die Sechser, Achter (ohne Steuermann), usw. herrausfiltern, aber irgendwie habe ich das Gefühl, das für Max Meyer, nicht weil ich ein großer Kritiker von ihm bin, der Platz immer enger wird.            Falls Oczipka von Frankfurt noch kommen sollte, ist das aber keine „Gefahr“ für die künftige Schaltzentrale des S04, sondern könnte die Lücke schließen, die sich bei einem eventuellen Wechsel von Nastasic zum AS Rom auftun würde.           Etwas Geld würde er ja wohl auch in die Kassen spülen.           Ich hoffe nur, das die Verantwortlichen ein nicht allzugroßes finanzielles Risiko mit den Neuverpflichtungen gehen.            Natürlich darf sich so eine Saison wie die vergangene nicht wiederholen, aber der Weg zu den europäischen Fleischtöpfen wird auch nicht leichter.                   Während viele ja dem Brauseklub aus Leipzig zutrauen dem Rekordmeister in der kommenden Saison ernsthaft die Stirn bieten zu können, habe ich in vielen Gesprächen aber auch gehört, …“warte mal ab, die zweite Saison, die Dreifach-Belastung, es braucht sich ja nur mal einer der Leistungsträger verletzen und längerfristig ausfallen, usw….“                  Da hoffe ich ja mal das dem S04 letzteres erspart bleibt.        Es war heftig genug in der Vergangenheit.                    Ich will über das Spiel reden, diskutieren und schreiben können, und nicht immer mir das gejammere anhören, „ja aber wenn der und der dabei gewesen wäre, und wenn dies und das und bla, bla bla…“.             Vielleicht gelingt das ja mal über eine komplette Saison.

Tschüß, bis die Tage

R.A.

Hallo zusammen,

gestern auf einer Geburtstagsfeier eins Schützenbruders und „Leidensgenossen“ waren unter anderem auch zwei Gäste aus Österreich zu Gast.          Lustige Gesellen, die neben der Liebe zum Skisport auch noch selber aktiv Fußballspielen und Anhäger der Deutschen Fußballs sind.          Okay, es ist natürlich der falsche Verein, aber ihnen sei es verziehen ;-), denn durch die langjährige Bekanntschaft eines weiteren Schützenbruders, der Anhänger von denen an der B1 ist, wurden sie praktisch dahin „verführt“.                Kennengelernt haben sie sich während der Skiurlaube in Österreich, wo die beiden in den Wintermonaten einen Skiservice betreiben.                 Inressant war zu hören, das sich sich für keinen Klub aus der österreichischen Liga intessieren, denn der Fußball dort wäre nicht wirklich attraktiv.                 Die meisten Vereine die dort in der höchsten Klasse spielten, würden nach Ansicht der Gäste aus den Alpen hier in der 3. Liga vielleicht im oberen Drittel mitspielen.                 Besonders kritisch gingen sie mit den Moderatoren ihres Heimatlandes um.           Ubertragungen von Skirennen würden ja noch einigermaßen gehen, aber Fußball wäre der absolute Horror.               Ich kann es mir einigermaßen vorstellen, denn wenn man bei Sky mal in eine Konferenz der 1. oder 2.österreichischen Liga hineinschaut, ist da doch schon ein gewisser Unterschied festzustellen.               Auch die Moderatoren wären nicht so das was man sich vorstellt.                  Ein Gast meinte, wenn ich ORF empfangen könnte, sollte ich da mal einer Fußballübertragung beiwohnen, danach hätte man von diesem Sender die Nase voll, was Fußballreportagen anginge.                Okay, ORF habe ich noch nicht weiter gesucht, aber die Aussagen der beiden lustigen Lederhosenträger aus dem Salzburger Land bestätigten zu großen Teilen meine Ansicht die ich bei den Übertragungen auf Sky gewonnen habe.         „Selbst schuld wenn Du dir so einen Schmarr’n anschausst“ meinten sie mit einem breiten Grinsen.                     Mein Schützenbruder bemüht sich um Karten für den 13. Spieltag, DERBY – TIME an der B1.        Auf dieses Ereignis freuen sie sich ganz besonders.           Kann ich mir gut vorstellen, nachdem was ich da gestern Abend alles so gehört habe.

Tschüß, bis die Tage

R.A.

Hallo zusammen,

das Transferfenster ist ja noch lange geöffnet, aber jetzt schon werden die „Deals“ gemacht.          Irgendwie auch verständlich, denn wenn die Liga ab dem 18. August wieder läuft wird ja auch gerne mal despektierlich von der „Resterampe“ gesprochen, bei der die Vereine noch nach einem Schnäppchen suchen.              Ist nicht unbedingt verkehrt, aber die ganz „Guten“ sind da meist schon weg.                 Also ist auch der S04 bemüht vor den anstehenden Trainingslagern den Kader diesesmal rechtzeitig zusammen zubekommen, damit sich hinterher keiner beschweren kann, das er ja nie mit der kompletten Truppe hat arbeiten können.                   Ein linker Verteidiger soll noch her.         Marke Kolasinac.                 Den find mal für unter 874 Fantastillionen plus 73% Beraterzulage.                Ist Osteuropa schon abgegrast?          Nix in Afrika oder auf den Kapverden zu finden?                     Irgendwo muss doch noch so ein ungeschliffener Juwel im verborgenen Schlummern.       Wird wohl auch, aber den wird die Scoutingabteilung der Königsblauen garantiert nicht finden, wie in den letzten Jahrzehnten nicht.                Oder mal bei Uchida nachfragen, vielleicht hat der noch einen in Asien der einen kennt, der weiß wo einer ist der das wissen könnte.           Alle Möglichekeiten müssen jetzt ausgeschöpft werden, bevor für viele Millionen wieder Luftpfeifer geholt werden und uns der Kamm schon vor dem Saisonstart schwillt.

Tschüß, bis die Tage

R.A.

Hallo zusammen,

mit dem Abbau heute Nachmittag ist unser Schützenfest 2017 dann endgültig Geschichte.         Natürlich stehen noch Besuche in der Nachbarschaft an, aber so langsam richtet sich der Blick wieder auf das rollende Spielgerät.       Deutschland U21 Europameister und Weltmeistervertretung holt den Confed-Cup.                  Wenn alle fit bleiben und ihre Leistungen in der bevorstehenden Saison bestätigen können, ja dann hat Bundestrainer Jogi Löw ein Luxusproblem.           Das wird er auch noch irgendwie lösen.                 Lösungen sind auch auf Schalke gefragt.      Gestern Trainingsauftakt.             Ein junger Trainer,  der sich etwas traut, das heißt, den wohl mit heißesten Trainerstuhl der Liga zu besteigen.          Auch er wird seine Chance bekommen.       Leon Goretzka bleibt erstmal noch auf Schalke.         Das ist gut, aber hoffentlich fordert die lange Saison mit den starken Auftritten beim Confed-Cup nicht ihren Tribut.             Nicht selten sind Spieler nach großen Turnieren wärend der darauffolgenden Saison eingebrochen.           Breel Embolo mischt auch wieder mit.     Auch da gilt, ihn wieder langsam aufzubauen.         Von ihm darf man nicht sofort Wunderdinge erwarten.           Leicht gesagt bei der Erwartungshaltung auf dem Berger Feld.           Ich bin auch während des Schützenfestes von dem ein oder anderen  S04-Fan angsprochen worden, mit welcher Erwatungshaltung ich denn in die neue Saison gehen würde.                 Ganz ehrlich gesagt, mit garkeiner.      Das war auch die meiste Antwort die ich bekam.         Natürlich gehörte auch dazu, das es ja viel schlechter kaum noch gehen würde.            Wir werden es verfolgen, und wenn es dann losgeht, sitzen wir da, wo wir schon immer sitzen, tauschen uns mit unseren langjährigen Sitznachbarn aus, und warten auf die Dinge die da kommen werden.

Tschüß, bis die Tage

R.A.

Hallo zusammen,

der S04 bekommt doch noch was Neues.     Ein Mittelfeldspieler und ein Innenverteidiger soll es werden.      Wow!         Der eine soll 12-15 Mios kosten, der andere 3,5.        Innenverteidiger aus La Coruna.       Bei allem gebotenen Respekt, aber da gibt es für weniger Geld garantiert einen aus der Regional-, oder 3. Liga, und außerdem ist doch noch Thilo Kehrer da, und warum lässt man andere Talente ziehen, um dann für teuer Geld irgendwen zu holen?                 Einen Mittelfeldspieler für die Kohle aus Frankreich.        Der hat wahrscheinlich einen Onkel der einen Kumpel hat, und dessen Schwager hat Zidane mal auf einem Sammelbild gesehen, denn ein richtig guter kostet doch mindestens 20-25 Mios..                     Bei den Transferakrivitäten muß Max Meyer wohl mindestens 20 Mio€ von den Inselfernsehgeldern bringen.        Natürlich muss man nicht alles im Vorfeld schlecht reden, aber wenn ich mir so die letzten Jahre vor dem geistigen Auge Revue passieren lasse, ist da schon eine Menge Geld für sportlichen Schrott ausgegeben worden.            Huntelaar, Raul, und der noch aktive Burgstaller sind die, die spontan positiv hängen bleiben.              Letzterer für 1,5Mio.       Da wiederhole ich mich gerne.      Ich weiß ja nicht wie die Spielphilosophie des neuen trainers aussehen wird, aber wenn ich mich recht erinnere, ist Burgstaller der einzige echte Stürmer der da ist.          Mit di Santo wird das nichts mehr.    Beim Langzeitverletzten  Breel Embolo muss man mal abwarten wie sich das alles ausgewirkt hat.  Ist ja praktisch auch ein Neuzugang.                  Das Training soll ja wieder „öffentlicher“ werden.                Nach der Schützenfestsaison, wenn die Trainingslager abgeschlossen sind, werde ich mir mal den ein oder anderen Blick gönnen.             Mal sehen was man uns für die kommende Saison so vorzusetzen gedenkt.

Tschüß, bis die Tage und Horrido

R.A.

Hallo zusammen,

die Jahreshauptversammlung 2017 des S04 ist Geschichte.       Wieder knapp 10.000! Mitglieder da, Aufsichtsrat gewählt, Tönnies wieder ganz vorne, zwei ausgetauscht, Heidel erklärt den Mist der abgelaufenen Saison samt Trainerwechsel, der Neue wird mit Beifall bedacht.          Alles Gut?       Warten wir mal ab.       In der abgelaufenen Spielzeit konnte sich der Ex-Trainer Weinzierl noch den Luxus von fünf Startpleiten hintereinander erlauben ohne in „Gefahr“ zu geraten, von der sich  die Truppe im Laufe der Saison nicht mehr erholt hatte.         Das dürfte jetzt nicht mehr der Fall sein.          Ich hoffe für uns Fans und alle Verantwortlichen das es dieses Mal keine Wiederholung gibt, denn dann glaube ich, wird nicht nur der Trainer, sondern auch Heidel seine Koffer packen müssen.         Rückfall in dunkelste Schalker Zeiten.               Hätte er eigentlich jetzt auch schon gemusst, denn er hat ja den „Mist“ mit verzapft und verpflichtet.             Sind wir auf Donnerstag gespannt wenn der Spielplan rauskommt.             Für unsereins alles etwas am Rande, denn die letzten Vorbereitungen für unser Schützenfest am kommenden Wochenende laufen auf Hochtouren!!!          Da rückt das Geschehen rund um das runde Spielgerät etwas in den Hintergrund.                      Natürlich wird heute ein Blick zur U21 geworfen, die im Halbfinale auf England trifft.         Blos kein Elfmeterschießen!   Wenn ich mir da so anschaue was da in der letzten Saison alles verballert wurde.           Der Confedcup wird wohl im Schütztrubel untergehen.          Trotzdem eine starke Leistung von Jogi’s Team.

Tschüß, bis die Tage

R.A.

Nächste Seite »