Alle Beiträge dieses Autors

Hallo

Heute ist Mittwoch. Heute wurde in der Schule verkündet, wer die Kultur Nacht gewonnen hat. Die Kultur Nacht war vor 2 oder 3 Wochen hier in der Schule. Ich konnte leider nicht teilnehmen, weil ich ein AFS Meeting hatte. Doch der ganze Abend wurde auf Video aufgenommen und so konnte ich doch noch sehen, was so alles passiert ist. Die Kulturnacht war quasi ein Wettkampf zwischen 3 Stufen (meiner und den beiden unter uns). Unsere Stufe hat lange dafür geprobt und hatte eigentlich eine super Vorstellung. Doch heute kam dann das Ergebniss und alle hatten mit einem Sieg unsere Stufe gerechnet, doch wir wurden nur 3.!! 🙁 und 3. von dreien ist nicht sehr gut. Eigentlich sogar sehr schlecht, denn man bekommt Punkte (1. Platz: 1 Punkt ; 2.Platz: 0,9 Punkte ; 3. Platz: 0,8 Punkte ). Diese Punkte bekommt man dann für jedes Fach und man brauch eine bestimmte Anzahl an Punkten um das Jahr zu bestehen. Echt Schade… Es haben viele viele geweint, denn für manche war das entscheident, ob sie einen Abschlusstest machen müssen oder nicht um weiter zukommen. Naja… Mal sehen

By by 

Katharina

PS: Ich hab in meinem Mathe Test von letzter Woche eine 6 :):) Das ist in Deutschland dann eine 1 🙂  Denn hier ist es genau umgekehrt. (6 ist das beste)

Hallo

Heute ist Sonntag und da der ganz normale Alltag eingekehrt ist, hab ich auch nicht mehr so viel zu berichten. Der Tag nach meinem Geburtstag war noch ganz cool. Zumindestens in der Schule: Jeden Morgen gibt es über Lautsprecher ein Gebet und das wichtigste des Tages. Zum Beispiel wer Geburstag hat. Am Montag wurde mein Name natürlich nicht genannt, weil ich nur eine Austauschschülerin bin 😉 Aber an dem Tag hab ich ein bisschen mit der Stufen Betreuerin geredet. (Macht man manchmal, wenn man keine Lust auf Unterricht hat). Und ich hatte sie dann aus Spass gefragt, warum ich nicht genannt wurde… Am nächsten Tag dann die Überraschung 😀 Es wurde über die Lautsprecher verkündet: ¨Und der Geburstag von Katharina aus der 2a war gestern¨ (nicht wundern, dass ich in der 2a bin, die Rechnung ist hier ein bisschen anders) Es kommt noch besser!! In der ersten Stunde sollten die Klassen 2a und 2b zur Fahne, die Hymmne singen. (Keiner wusste warum) Alle schön in Reihen und der Hand auf dem Herz 🙂 Nachdem die dann mit der (endlosen) Hymmne fertig waren, gab es noch eine Überraschung für mich. Ich wurde von der Stufenbetreuerin nach vorne geholt und dann haben alle für mich ¨Parabens¨ (Happy Birthday auf portugisisch) gesungen. Das war echt toll 😀 

Das war auch das spannenste, was ich in dieser Woche erlebt habe, denn ich hab Montag, Dienstag und Mittwoch nur gelernt. Eigentlich muss ich die Tests nicht mitschreiben, doch ich will. Diesen Donnerstag war Mathe und Erdkunde an der Reihe. Ich hab aber nur Mathe gelernt, weil in Erdkunde so viel Text war und ich wenigstens einen guten Mathe Test schreiben wollte. Da ich in Mathe 2 Lehrerinnen habe, gabs auch 2 Tests. Den einen konnte ich gut, da gings um Körperberechung und soetwas. Doch den anderen hab ich kaum verstanden. Die einzige Aufgabe die ich gut konnte, war die mit Pascalischem Dreieck und so 😀 Naja, mal sehen wie es wird 😉 

Das Wochenende war nicht sehr aufregend. Freitag war ich bei einer Freundin und wir haben Playstation gespielt und einen Film geschaut und am Samstag war ich (WIEDER) Pizza essen 😀 

Naja. Der Alltag ist eingekehrt. Schule, Lernen, Fitnessstudio, Langeweile und am Wochenende (wenn es geht) mal Freunde treffen. 

Bis dahin . By by

Hallo

Heute ist Montag der 18. Oktober und ich habe Geburstag. Leider ist der Tag schon vorbei… Heute morgen fing es weniger gut an 😀 Meine Familie hat es natürlich vergessen in aller Hektik, dass ich Geburstag habe. In der Schule haben mir aber viele viele gratuliert. Aber irgendwie fühlte es sich an wie jeden Tag, nur das mir heute Leute gratuliert haben. Dass liegt vielleicht daran , dass ich nicht in meinem gewohnten Umfeld bin. Heute ist ein Tag an dem ich meine Familie in Deutschland sehr sehr vermisse…:( Am Abend gab es dann eine Party für mich in einer Pizzaria. Ich hatte viele Freunde und Familie eingeladen und wir haben viel Pizza gegessen. Danach gabs noch einen grossen Schokokuchen für mich 🙂 Eigentlich war alles wunderbar und sehr sehr schön, doch ich bin auch seeehr traurig 🙁 Morgen hab ich dann wieder Schule, Schule, Schule….Mal schauen wie die nächsten Wochen werden.. Bis dahin byby

Katharina

PS: endlich 17 🙂

Hallo

Endlich war es soweit!! Die kirliche Hochzeit meiner Gastschwester Fanny!! Am Samstag Nachmittag waren wir erst wieder beim Frisör und dann um 18 Uhr an der Kirche, die hier ganz in der Nähe ist. Um halb sieben hat es dann angefangen. Alle Paten von Fanny und Fernando sind zuerst eingezogen in die Kirche und danach mein Gastpapa mit Fanny.( Sie hatte ein wunderschönes weisses Kleid!!!) Danach war die Trauung und das schönste fand ich als meine Gastoma, zum Lied ¨Ave Maria, mit den Ringen hineinkam. Nach der Hochzeit war Party angesagt. Es war eine riesige Party mit knapp 500 Gästen, Musik  und jede Menge Essen 🙂 Die Party endete für mich um 6 Uhr morgens in meinem Bett. Aber leider konnte ich nur 5 Stunden schlafen , denn danch mussten wir wieder los. Es gab Mittagessen irgendwo im nirgendwo.(Ich hab keine Ahnung wo das war :D) Ich war sehr sehr müde, hatte Kopfschmerzen aber ich MUSSTE von 11 Uhr morgens bis 9 Uhr abends da bleiben. Das war etwas blöd !! Heute konnte ich dann ein wenig schlafen 🙂 Danach bin iich in mein neues Zimmer gezogen. Ich habe jetzt Fannys Zimmer, denn mein Bett im alten Zimmer ist grösser als das von Fanny. Also alle Sachen raus und ins neue Zimmer. Da Fanny aber so viele Sachen hat, teil ich mir quasi meine Kleiderschränke mit ihr. Was mir nicht gefällt ist mein neues Bett. Im Vergleich zum alten ist das winzig !!!  Ich hab Angst, dass ich da heute rausfalle, denn ich darf mich nicht drehen, dann lieg ich unten :D:D (und es ist zu kurz) !!
Heute Abend war dann nochmal Abendessen bei Fernando, wo ich wieder hin MUSSTE !! 🙁  Jetzt bin ich müde und erschöpft und feue mich auf eine Woche auschlafen, denn auch ich hab Ferien, leider nur eine Woche. Bis dann byy 

Katharina

Hallo

Heute ist Montag und ich habe ein tolles Wochenende hinter mir, denn es war die standesamtliche Hochzeit meiner Gastschwester Fanny und ihrem Freund Fernando. 

Am Freitag war ich erst auf 2 Geburstagen und wollte danach eigentlich meinen Gastbruder (aus Texas) und seine Frau vom Flughafen abholen.  Doch die kamen erst um 2 Uhr nachts an und da bin ich schon eingeschlafen 😉

Am Samstag sind wir gegen 4 Uhr zum Frisör gefahren und haben uns die Haare machen lassen. (und Maniküre ;)) Danach sind wir erst nach Hause gefahren um uns umzuziehen und dann zu dem Haus wo die Hochzeit stattgefunden hat. Es war ein Haus für Veranstaltungen (ich kann das nicht so wirklich beschreiben). Es gab ein Buffet, eine kleine Tanzfläche + DJ und Tische. Gegen 10 Uhr fand dann die eigentliche Hochzeit statt. Das war nicht sehr aufregend, denn sie mussten nur das Formular unterschreiben 😉 Danach wurde dann gegessen und so gegen halb 1 bin ich dann mit meinen Gasteltern nach Hause gefahren. Nächste Woche wird es dann noch besser, dann wird kirchlich geheiratet und es gibt eine grosse Party :):):)

byby Katharina

Hallo

Heute ist Donnerstag und ich hatte einen sehr anstregenden Schultag. In den ersten beiden Stunden hab ich zum ersten Mal das Fach ¨Prova¨ mitgemacht. Dies ist ein Fach, in dem die Schüler jede Woche einen Test schreiben (dafür keine Arbeiten wie in Deutschland). Heute war 2x Biologie und einmal Geschichte. Es gab zwei Biotests, weil wir auch zwei Bioleherer haben. Geschichte ging eigentlich.  Ich konnte drei Fragen beantworten, Bio hingegen hab ich geraten 😀 Am Nachmittag hatte ich dann wieder Schule und noch einen Test. Englisch. Ich bin ja froh, dass manche Leute hier noch weniger Englisch können als ich. Der Test war ziemlich einfach und ich hoffe mal, dass der wenigstens gut wird ;0

Am Samstag ist es dann soweit, meine Gastschwester Fanny heiratet -ABER- Samstag ist nur standesamtlich. Am nächsten Samstag wird dann kirlich gefeiert und danach gibt es noch ne grosse Party 😉 Fanny ist schon ziemlich aufgeregt und ist nur im Stress. Ich denke aber, dass es ein richtig tolle Hochzeit wird. Byy

Katharina

Hallo

Heute ist Montag und ich hatte wieder Schule. Nach der ersten Stunde hatten wir schon Pause, denn danach haben wir eine Test geschrieben. Dieser Test ist eine Übung für den Abschlusstest und zum Glück nur zum ankreuzen, denn den grössten Teil musste ich raten. Ich hatte zwar mein Wörterbuch, doch nach einer halben Stunde war ich dann mit der 1. Aufgabe fertig 😀 und da es 50 Fragen gab musste ich ein wenig raten 😉

In den letzten Tagen gibt es nur noch Regen und Gewitter. Freitag hat es angefangen richtig heftig zu regnen und auch das Gewitter ist nicht ohne. In der ganzen Stadt sind Bäume kaputt und Äste liegen auf der Strasse. Durch den Regen ist vieles sogar überschwemmt, sodass man die Strasse gar nicht betreten kann. Eine Sache fand ich aber ganz lustig: Als mein Vater mit seinem Auto durch riesen Pfützen (schon fast ein Teich) gefahren ist. Die Leute hier sind so glücklich, dass es regnet sowas kann man sich in Deutschland gar nicht vorstellen. Die sind so froh, weil es hier sonst so trocken und staubig ist und dadurch man schnell krank wird. Naja ich hoffe mal, dass es bald aufhört….

byby

Katharina

Hallo

Heute ist Sonntag und ein schönes Wochenende ist leider schon wieder vorbei. Seit Donnerstag war ich ja mit meinem Gastvater alleine zu Hause da meine Gastmutter und meine Gastschwester in Sao Paulo waren. Am Abend gab es dann Pizza, weil ich so gerne Pizza wollte. Am Freitag dann ist ihm nichts besseres eingefallen. Es gab wieder Pizza und danach war ich noch auf der Party einer Freundin. Am Samstag war ich dann abends mit Freunden essen in einem Restaurant…. In einem PIZZARIA 😀 Heute ist dann meine Gastmutter und Schwester aus Sao Paulo wieder gekommen und ich war nicht zu Hause, sondern bei einer Freundin. Als ich dann nach Hause kam gab es schon wieder Pizza, doch diesmal hab ich dankend abglehnt und hab ein Brötchen gegessen 😀 Sonst werd ich zu dick 😀 Dafür geh ich aber ab morgen ins Fitnessstudio. Ich hoffe mal, dass ich die Pizza wieder abtrainieren kann 😀 

Byybyy

Katharina

Hallo

Heute ist Donnerstag und ich bin froh, dass mein Computer endlich wieder funktioniert. Seit Samstagabend konnte ich nichts mehr machen und so musste diese Woche 2 mal der Techniker kommen. Ich hoffe mal, dass jetzt alles heile bleibt. 

Am letzten Samstag war ein AFS Camp (Organisation mit der ich hier bin) im Plaza Hotel hier in Dourados. Alle Austauschschüler aus dem Bundesstaat Mato Grosso do Sul sind dann hier nach Dourados gekommen. Das Camp startete morgens um 8 Uhr mit einem Frühstück, danach gab es eine Vorstellungsrunde – Wie man heisst, wie alt man ist und aus welchem Land man kommt-. Insgesamt waren es 14 Austauschschüler !! 6 aus Deutschland, 3 aus Italien, 1ne aus Finnland, 1ne aus Dänemark, 1ne aus Island, 1ne aus der Slowakei und 1ner aus Tschechien. Wir haben viel über Heimweh oder mögliche Probleme die auftreten könnten gesprochen. Gegen 12 gabs dann Mittagessen in einem Restaurant und danach eine Art Talent – Show wo jeder etwas machen musste um sein Land vorzustellen. Ich habe mit noch 3 anderen Mädchen  ein Lied von den Sportfreunden Stiller gesungen. Die anderen haben was über ihr Land erzählt oder die Nationalhymme gesungen. Nachdem wir dann mit dem Programm weiter gemacht haben und noch Spiele gespielt haben, sind alle nach Hause. -Umziehen- Denn gegen 8 sind wir alle Pizza essen gegangen und danach noch mit allen Austauschschülern und Betreuern auf eine Party. Es war ein super Tag!! 

Heute sind meine Gastmutter und Gastschwester wieder nach Sao Paulo gefahren um das Hochzeitskleid für meine Gastschwester zu holen, denn es sind nur ca. 20 Tage bis zur Hochzeit und alle sind im Dauerstress. 

byby
Katharina

Hallo

Heute ist Freitag und schon wieder Wochenende. Morgen habe ich ein Treffen von AFS (ist die Organisation mit der ich hier in Brasilien bin). Das Treffen geht von morgens bis abends und so verpasse ich leider die ¨Kulturnacht¨, die in der Schule stattfindet.

Mittwoch Morgen hab ich erst einmal verschlafen, dass heisst meine Gastmutter hat verschlafen, denn die musste mich an dem Morgen wecken. Als ich dann aber in der Schule ankam, waren alle in der Turnhalle und haben für die Kulturnacht geprobt. Da ich ja nicht kann, hätte ich in den ersten 3 Stunden zu Hause bleiben können. 😀 Am Donnerstag fast genau das gleiche Spiel. Mehr als die Hälfte der Klasse war nicht im Unterricht, sondern hat geübt und deshalb haben die Lehrer auch nicht wirklich Unterricht gemacht. Das mit den Lehrern ist sowieso ein Ding. Es ist soviel besser als in Deutschland. Man hat zu den Lehrern eine richtig freundschaftliche Beziehung. Zum Beispiel begrüsst man den Lehrer am Morgen mit einer Umarmung und man kann viele Spässe mit ihnen machen, was für mich erst etwas komisch war, denn in Deutschland hat man soviel Respekt vor Lehrern. Die meisten jedenfals. Aber ich finde es super, denn die Lehrer sind echt toll.

Die Schule auf die ich gehe heisst ¨Imaculada¨ und hier sind Kindergarten, Grundschule und weiterführende Schule zusammen in einer Schule. Der Unterricht ist ziemlich locker und man kann für sich selbst entscheiden, was man macht. Gut aufpassen, lernen und den Test gut schreiben oder schlafen, schlafen, schlafen und den Test verhauen. Aber die Schüler hier sind ganz ordentlich und lernen viel !!Es ist auch so, dass der Lehrer erzählt und die Schüler nur zuhören, abschreiben und wenn nötig mal nachfragen.

Heute war zum Beispiel wieder ein recht lustiger Schultag, denn wir hatten keinen Unterricht (so wie sich das hier anhört hab ich nie Unterricht) Meine ganze Stufe und noch zwei andere Stufen (ich kann das nicht erklären, denn hier werden die Klassen anders gezählt. Ich bin zum Beispiel in der 2º A) waren den ganzen Tag in der Turnhalle und haben Spiele gespielt. Echt super!! Am Nachmittag war ich den ganzen Tag bei einer Freundin und morgen hab ich dann dieses Treffen. Mal sehen wie das wird. By by 

Katharina