Hallo zusammen,

heute und morgen ist wieder Championsleague. K.o.-Spiele, also Hin-und Rückspiel, eventuell mit Verlängerung oder sogar noch Elfmeterschießen obendrauf.

Als deutsche Vertreter sind noch Leipzig, Dortmund, Gladbach und die Bazis dabei. Bis hierher alles okay. Aber jetzt kommt das unfassbare, der größte Schwachsinn der bislang in der Geldbeschaffungsmaschine stattfindet.

Leipzig hat Heimspiel gegen Liverpool, muss aber in Budapest spielen. Gladbach gegen ManCity dann auch an gleicher Stelle. Die von der Insel dürfen nicht nach Deutschland einreisen, Corona macht’s möglich. Wahnsinn!!!!!!!

Es ist der größte Scheiß den ich in den ganzen Jahren in denen ich den Fussball verfolge gerade erlebe! Dann kröppt sich auch noch der Bazitrainer auf, und faselt da etwas von Corona-konzepten, und die Krönung ist K.-H. Rummelfliege, der will auch noch das die Profis als erste geimpft werden, wegen Vorbildfunktion für andere! Der hat doch sowas von den Arsch auf, und lebt nicht mehr in der realen Welt! Klasse Vorbilder, die frisch frisiert und gestylt über den Rasen hoppeln. Sonderflug für Müller aus der Wüste! Amateurmannschaften mussten komplett in Quarantäne, und diese Arschlöcher kriegen selbst da noch alles in ihr Hinterteil geschoben.

Bei diesen Bildern, und überhaupt diese privilegierte Stellung des Profifussball, Regionalliga wird auch als Profiliga eingestuft, ich kotze gleich noch vor dem Frühstück!!!!!, und dann wird der Lockdown nochmal verlängert, ja dann liebe Leute, dann macht denen, die ihren Laden nicht aufmachen dürfen mal klar, warum da ein paar stinkreiche Kicker pöhlen dürfen!!!

Da darf man sich nicht wundern, wenn irgendwann mal einige die Schnauze aber soetwas von gestrichen voll haben, und auf die Straße gehen. Allerdings müssen sie auch damit rechnen, das die Werte danach so in die Höhe schießen, das wieder alles vorbei ist mit den Lockerungen.

Trotzdem bleibt es dabei, mittlerweile hat der Profifussball zu viele Freiheiten, und das kann der normale Bürger irgendwann nicht mehr nachvollziehen!

Ich stelle mir gerade vor, der TuS Wiescherhöfen muss zu Eintracht Ahaus. Geht nicht, zu nahe an der holländischen Grenze. In den Niederlanden Corona Höchstwerte. Die Stadt Hamm hat alle Plätze gesperrt. Was bleibt? Vielleicht das Stadion Große Wiese in Neheim-Hüsten, wird renoviert, und ist mindestens 3. Ligatauglig. Wäre mal etwas anderes, aber Heimspielvorteil? Ich drehe gleich am Rad!!!

Bleibt gesund, tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: