Hallo zusammen,

die Diskussionen um die Torwartposition beim S04 reißen nicht ab, im Gegenteil. Egal wo ich hinkam, es war DAS Thema.

Natürlich auch die schwache Vorstellung der gesamten Mannschaft. Traf ich beim Spaziergang mit unserer reißenden Fellnase (4 Kg, davon gefühlt 2 Kg Fell 😉) einen Schalke-Kumpel, früher auch Torwart.

„Nach dem Ding hätte uns der Trainer sofort vom Platz geholt und wir hätten vier Wochen nur die Sandkuhle gesehen“. Damit meinte er die Reaktion von Nübel beim ersten Treffer der Brausetruppe am vergangenen Samstag. Selbst Tage danach immer noch Kopfschütteln über das was der zukünftige Bankdrücker des FCB da abgeliefert hat.

Konsequenzen? Wohl keine, wird wohl Samstag bei den Geißböcken im Tor stehen. Wir sind da bei unserer Königin des Schützenverein eingeladen, und bekommen da nicht viel mit. Vielleicht ist es auch besser so.

Was passiert denn wenn es noch einmal so ein Debakel gibt? Auszuschließen ist ja momentan nichts, schon garnicht beim S04.

Das es nach dieser mehr als überraschend guten Vorrunde nicht unbedingt so weitergehen konnte, damit musste man, wenn man realistisch ist, auch nicht unbedingt rechnen. Aber soetwas wie gegen Leipzich. Nee!!!

Was ist mit Schubert? Er trainiert wieder. Es wird angeblich mit einem Schweizer Torwart verhandelt. Traut man Schubert die künftige Nummer 1 im Schalker Tor nicht zu? Ich sage euch eins, es sind schon so viele Schweizer Torhüter in die Bundesliga gewechselt. Alles Nationaltohüter. Wenn Schalke sich jetzt einen holt……ich schreibe besser nicht weiter. Sie wissen schon was ich meine.

Dann ist ja auch noch der ehemalige Kapitän Ralf Fährmann da. Nach einem verschenkten Jahr in der Premiere League on Brexit Island kehrt er zum S04 zurück. Vertraglich gesehen zumindest. Traut man ihm auch nichts mehr zu?

Wieder einmal viel zu viele Fragen rund um das Berger Feld. Ich stelle dann auch noch eine: schon mal auf das kommende Programm geschaut? Fragen?

Tschüß bis die Tage und Glückauf!

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: