Hallo zusammen,

ja, da grübeln die Gehirnzellen so kurz vor dem Wochenende! Was schreibt er denn jetzt wieder für einen Käse(hätte auch etwas anderes nehmen können, aber im TV geht es gerade um dieses Milchprodukt), wird sich der ein oder andere vielleicht denken.

Aber es ist alles ganz entspannt. Gestern Abend war Siegerehrung beim Pokalschießen in der Westenheide. Da treffen sich die Schützen/innen, und viele davon sind auch Fussballfans, und so philosophiert man dann auch schon mal ganz gerne über die Lage in der Liga und „seinem“ Verein.

Schwer zu erraten, das es sich in unserem Fall um den S04 handelt. Bei der Ehrung dann landete mein Schalke-Kumpel Willi, der für die Westenfeldmark an den Start geht, auf Rang 3, und meine Wenigkeit auf dem zweiten Platz in unserer Klasse.

Der dritte im Bunde leitet schon seit Urzeiten die Sportschützen in Berge, und konnte für seine Truppe ebenfalls Trophähen mit nachhause nehmen.

Schalke also gestern erfolgreich. Bloß nicht falsch verstehen, aber so manchen Spruch müssen wir uns schon anhören.

Das war gestern auch der Fall als uns unser Rundenwettkampfleiter mit „Ah, da stehen die 05er ja zusammen“. Seitenhieb auf die Partie der Königsblauen im tiefen Süden.

Wie hatten denn die von der B1, dessen Anhänger er ist, denn da gespielt?, kam unser Konter. Wäre ja schon lange her, meinte er. Aha, so sieht man das also an der B1.

Egal, macht immer wieder Spass, wenn man sich trifft.

Hoffentlich machen uns unsere Königsblauen heute Abend in der Bundeshauptstadt auch so viel Spass.

Müsste eigentlich klappen, haben wir doch wieder den Welttorhüter in spe zwischen den Pfosten.

Tschüß bis die Tage und Glückauf!

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: