Hallo zusammen,

die Champions-League Saison ist für den S04 seit gestern Abend offiziell beendet. Ein Desaster war es nach 35 Minuten. Bis dato stand zumindest hinten die Null. Vorne war ja eh nichts zu erwarten.

Dann dieser Elfmeterpfiff des Croissantverwerters. Der Freundschaftsvertrag zwischen Charles de Gaulle und Konrad Adenauer wurde schneller ausgehandelt. Fehlentscheidung!!! Auch wenn der wohl immer noch Ginbedudelte Hamann das anders sah. Genau wie der andere Bazivogel im Studio des Bazisenders.

Auch wenn der Schalkefan Buschmann meinte, das es beim zweiten Tor kein Abseits war, ich habe den ganzen Abend mit Lineal und Bleistift meine Linien über den Bildschirm gezogen, und es war es doch!!!

Ewald Linen sah es beim ersten Tor genauso wie viele Andere.

Das war natürlich nicht ausschlaggebend für diese schreckliche Pleite, aber so wie zumindest die Abwehr einigermaßen stand, wäre man vielleicht mit einem 0:0 in die Pause gegangen, und hätte die Niederlage in erträglichen Grenzen halten können.

Alles ein bisschen sehr viel Konjunktiv. Völlig verdient raus. Mit so einer Leistung hast du auch auf internationaler Bühne nichts zu suchen.

Ich will jetzt nicht jeden einzelnen kritisieren, aber als ehemaliger, Sie wissen schon, schaue ich natürlich besonders genau auf das Torwartspiel hin.

So eine Leistung verunsichert eine sowieso schon daneben liegende Truppe nur noch mehr. Das war mehr als unterirdisch was Ralf Fährmann da abgeliefert hat.

Es waren alle schlecht, ohne Frage, aber als Keeper kannst du noch versuchen zu retten, was zu retten ist, und das habe ich gestern nicht gesehen. Vielleicht auch weil ich einfach nur wütend und enttäuscht war.

Ich habe meiner Tochter gerade ein Foto mit einem 10er Pack Snickers geschickt, mit dem Untertitel: Nervennahrung für Samstag. Supi! Die werden wir mehr als brauchen, war die Antwort.

Dem ist erstmal nichts hinzuzufügen.

Tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: