Hallo zusammen,

die erste Europacupwoche ist geschafft.      Die Liga ist wieder gefragt.           Besonders für den S04.           Der SC Freiburg kommt am Samstag in die Arena.        Nur ein königsblauer Sieg zählt, denn mit einem Erfolg könnte man die Breisgauer in der Tabelle überholen.        Gut für die Psyche, gut für uns.          Aber nur das muss  am Samstag ab 15.30Uhr 😀!!! das Ziel sein!!!    Und nur das!!!          Championsleague ist noch weit weg.                Klar, der Mittwoch kommt wieder mal schneller als gedacht, und Manchester City steht vor der Tür, aber das ist eine schöne Zugabe, Anschauungsunterricht auf höchster Ebene, die wichtigen Punkte aber werden in der Liga gebraucht.              Wie aber ist es um die mentale Stärke der Königsblauen bestellt?          Gegen die „ganz Großen“ und  „Großen“ wird kaum wie garnicht gepunktet.        Sehenswerter Fussball schon lange ein Fremdwort, und wenn dann noch der Trainer eine frühe Auswechselung im Nachhinein als Fehler sieht oder zugibt, dann Frage ich mich, was will er denn bei der Teambesprechung für das morgige Spiel erzählen?            So macht er sich angreifbar, von allen Seiten.          Samstag werden wir sehen was los ist.    Hoffentlich etwas positives.

Tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.

P.S.: Heute ist die Trauerfeier für den ehemaligen Manager des FC Schalke 04.        Tschüß Rudi und einen letzten Königsblauen Gruß


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: