Hallo zusammen,

meine „Ruhe“ ist nun auch vorbei, und es geht Richtung Rückrunde in der Liga.     Die Vereine noch in den Trainingslagern.         S04 hat am Wochende es geschafft.      Dann geht es zurück nach Gelsenkirchen.           Was hat der Ausflug nach Österreich gebracht?       Die Erkenntnis, das nach einem Spiel und vor einem wichtigen gesoffen wurde.        Nicht alle, aber immerhin.       Neuzugänge sind keine zum Winterlager hinzugekommen, aber jede Menge stehen auf der Abschussliste.        Nur die will so recht keiner, und wenn, dann wahrscheinlich für’n Appel und’n Ei.          Alex Nübel, leider nur wieder die Nummer 2 im Schalker Kasten, wird wohl auch spätestens im Sommer den Abflug machen.       Die Gerüchte die natürlich brodeln in der Winterpause, sollten besser auch welche bleiben, denn was da an „Neuzugängen“ gehandelt wird, ist ein Witz.        Da kann dann wirklich die Planung für die Zweite Liga ins Auge gefasst werden.           Dann garantiert aber ohne D.T. und C.H., denn das wird sich der Fleischfabrikant aus Rheda-Wiedenbrück nicht gefallen lassen.            Wielange lassen sich die Fans die dünnen Darbietungen des immer noch amtierenden Vizemeisters der vergangen Saison gefallen?                 Sie sind leidensfähig und glauben immer noch an das Gute.       Hoffen wie ich das in der Rückrunde endlich der Knoten platzt.               Aber er muss bald platzen, sonst platzen auf dem Berger Feld die Vorstellungen einer strahlenden königsblauen Zukunft.        Da nützt auch das ganze neue Drumherum nichts.

Tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.

 


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: