Hallo zusammen,

vier Punkte aus den ersten beiden Rückrundenpartien, das liest sich nicht so schlecht.     Das sah zum Saisonstart noch anders aus.        Etwas schade das eine zweimalige Führung aus der Hand gegeben wurde.              Besonders ärgerlich, kurz vor der Pause die königsblaue Führung und in der 04. Min. der Nachspielzeit des ersten Durchgangs der erneute Ausgleich.                 Ganz sattelfest war die Schalker Abwehr auch gestern nicht.        4,85m Mann Sane steht völlig planlos in der Gegend, Nastasic ebenso, das sogar ich den Ball noch an Nübel vorbeigebracht hätte.                 Aber lobenswert das S04 sich nicht schocken ließ.         Mit etwas Glück wäre auch ein Sieg möglich gewesen.          Und wie schon so oft beschrieben: es heißt….schiessen!         Genau das hat Konplyanka gemacht, und zack!       Das Ding drin im Knick!!!           So einfach geht das!         Auch das zweite Tor schön herausgespielt.         Wermutstropfen die frühen Verletzungen.         Unverständlich das der Berliner Rekik für seine Attacke gegen Schöpf nur Gelb zu sehen bekam.       Das war Knallrot!!!       Ich schreibe jetzt nicht wer Schiri war, und ob im Keller des Gürzenich in Köln überhaupt jemand gesessen hat, kann ich nicht beurteilen, denn das Spiel war ja auf skai nicht zu sehen, und für den anderen Quatsch wie dösoun und eurohspochtplärrer werde ich kein Geld ausgeben, aber dieses Entscheidung war ein Witz!!!     Ein sehr, sehr schlechter allerdings!!!              Der Berliner  kann froh sein, das Schöpf sich bei diesem brutalen Tritt nicht das Schienbein gebrochen hat.             Das Skrzybski und Stambouli das Trio vervollständigten macht den Punktgewinn aus personeller Sicht zu einer teuren Angelegenheit.            Wie wertvoll er für die Tabelle ist werden wir jetzt in Ruhe verfolgen können.        Ich glaube, es sieht nicht so schlecht aus.

Tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: