Hallo zusammen,

irgendwann in den frühen Abendstunden MESZ ist die 21. Fifa Fußball-WM in Russland Geschichte.      Zuvor wird im Luschniki geklärt wer Nachfolger des kläglich gescheiterten DFB Haufen wird.         In den vergangenen Tagen wurde in den Gesprächen an den verschiedensten Orten Frankreich als Favorit ausgemacht, keine Überraschung, aber im nächsten Atemzug war dann auch zu hören, …den Kroaten würde ich es gönnen…        Trotz mehrmaliger Verlängerung und Elfmeterschießen, bei der Balkantruppe schießt das Adrenalin in Stosswellen durch den Körper.       Sie sehen die riesige Chance, die so schnell wohl auch nicht wieder kommt, ein kleines Land ganz groß in den Fokus des Weltfußballs zu stellen.         Ideal wäre wenn Modric und Co.in Führung gehen würden, das würde die Truppe noch heißer machen.         Eine frühe Führung der Franzosen könnte andersrum in einem Debakel für die Rot-Weiss-Blauen enden.          Das ist dann eine Kopfsache.         Man kann jetzt philosophieren wie man will, und das ist ja das Schöne am Fussball, man kann ihn nicht berechnen.        Ich habe bei diversen Tippspielen auch alle Möglichkeiten durchgespielt, und mir würde ein Sieg des vermeintlichen Außenseiters nach einem historisch langen Elmeterschießen als „Warm up“ vor dem „Tatort“ schon gefallen 😉.         Vorher geht es noch auf die TuS-Kampfbahn an der Wielandstraße.       Dort hat unser Landesligist TuS 1910 Wiescherhöfen den Oberligisten Rot-Weiß Ahlen ab 13.00 in einem Vorbereitungsspiel zu Gast.        Für Fussball ist also gesorgt.         Das Wetter scheint auch mitzuspielen, und der S04 hat neue Trikots.

Schönen Sonntag und tschüß bis die Tage. Glück Auf!

R.A.

 


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: