Moin zusammen,

irgendwann ist auch der schönste Urlaub einmal zu Ende.     Morgen geht es wieder Richtung Heimat.      Zum Abschluss noch ein langer Fußballabend.   Gemütlicher Ausklang, bevor morgen der Puls etwas höher schlägt wenn der Titelverteidiger in das Spielgeschehen eingreift.       Die hochgehandelten Franzosen haben sich wohl nicht mit Ruhm bekleckert bei ihrem Sieg gegen Australien.        Noch schlimmer Argentinien, oder besser, Messi und der Rest.      1:1 gegen Island.   Respekt für die Nordlichter.         Messi verschlesst Elfmeter.      Wie habe ich doch letztens gelesen.       Messi wird am Druck der auf ihm lastet zerbrechen.    Argentinien kein Titelanwärter.      So sinngemäß etwa.      Das beste Spiel bislang zeigte gestern die iberische Halbinsel.       Portugal gegen Spanien hatte alles was das Fussballherz begehrt.       Tempo, Klasse, Tore, und auch Patzer, und zugegebenermaßen ein Ronaldo, der deutlich machte warum er das Dauerduell um die Krone des Weltfußballers schon gefühlte 593 mal gegen Messi gewonnen hat.       Jetzt läuft gerade Peru gegen Dänemark.    Auch ein verschossener Elfer der Peruaner, den Ball suchen sie jetzt wohl immer noch.     Noch keine Tore.     Ich hoffe es fallen noch welche, und die Fahrt in die Heimat klappt morgen auch gut.

Tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A. 

 


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: