Hallo zusammen,

DERBY auf’m Sonntach um halb Vier!      Beknackt hoch drei!!!!     Dazu passt das Wetter heute Morgen: Regen!!!    Toll!!!   Wenn das so weiter plästert gibt es wieder herrlich matschige Parkplätze an der Arena, und bei den Amateuren kommen noch weniger Zuschauer als ohnehin schon gekommen wären.           Irgendwie kommt bei mir keine DERBYSTIMMUNG auf.           Liegt wohl daran, das ich bereits bei der Ansetzung der Party und nach Blick auf den Spielplan der Landesliga Staffel 3 für mich feststand, das ich nicht in die Arena fahre, sondern das an diesem Sonntag mein Platz am Mikrofon auf der TuS-Kampfbahn ist.          Obwohl ich die Zusage habe, das wenn der S04 und der TuS ein Heimspiel haben, ich ohne Probleme zu den Königsblauen fahren kann.              Das ist schön, aber ich bin stinksauer auf  die DFL und den DFB , sodas mir die Lust auf DAS  DERBY schon lange vergangen ist.        Hinzu kommt noch die Verarsche mit den Montagsspielen.         Von wegen „damit sich die Europacupteilnehmer die am Donnerstag gespielt haben etwas länger erholen können“.          Damit mehr live übertragen und damit noch mehr Kohle gescheffelt werden kann, nichts anderes!!!!     Märchen sind ja schön, aber solche nicht!          Ich drifte vom heutigen Spiel ab, auch irgendwie ein Beweis dafür, das die Situation nicht gerade als ideal zu bezeichnen ist.        Ein Sieg täte dem S04 mit Blick auf die Championsquali, und nur die zählt am Ende der Saison, mehr als gut.            Man würde die Konkurrenz auf Distanz halten, und im Pott wieder einiges gerade rücken.           Ein Sieg wäre auch deshalb so wichtig, weil es nächste Woche zum Absteiger 1.FC Köln geht.         Wie das bei Absteigern so geht haben wir erst in Hamburg erlebt.        Wiederholung unerwünscht.           Ganz wichtig auch ein Sieg deshalb noch, weil man dann psychisch gestärkt in das Halbfinale im DFB-Pokal am Mittwoch gegen die Frankfurter Eintracht gehen kann.

Schönen Sonntag und tschüß bis die Tage und Glück Auf!

R.A.

 


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: